Das Druck- und
Medienzentrum im Fricktal

Die Mobus AG steht Ihnen, seit über 75 Jahren,
im Bereich Druck und Werbung zur Seite.

Herzlich willkommen bei uns auf der Webseite

Unsere Shops: Logo Flyeronline RGB neuLogo BuchModul webswiboo mit Slogan

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

Nass macht Spass! - Sommerfest der Spielgruppe Hoigümper, Rheinfelden

(br) Wiederum konnte das Spielgruppenjahr der Hoigümper Rheinfelden mit einem Sommerfest im Garten der katholischen Kirche Rheinfelden-Magden-Olsberg durchgeführt werden. Es herrschte eine tolle Stimmung und die Eltern mit ihren Kindern schätzten es sehr, dass sie der ehrenamtlich durchgeführte Anlass wieder einmal zusammengeführte. Nun geht es bald in den Kindergarten.

FiBL präsentiert neuen Campus: Tage der offenen Tür im Forschungsinstitut für biologischen Landbau in Frick

(pd) Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL lud vergangene Woche an drei Tagen dazu ein, den neuen FiBL Campus kennenzulernen. Dabei standen nicht nur die neuen Gebäude, sondern auch die Mitarbeitenden und ihre wertvolle Arbeit für die Zukunft der biologischen Landwirtschaft im Mittelpunkt.

Covid-19: Überblick über die Entwicklung der Fallzahlen und die Auslastung des Gesundheitssystems

(br) Der Bundesrat hat sich an seiner heutigen Sitzung über die aktuelle Lage der Covid-19-Pandemie und den Ausblick in den Herbst informieren lassen. Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus nimmt derzeit wieder zu. Die aktuellen Untervarianten von Omikron führen nach gegenwärtigen Erkenntnissen jedoch nicht zu schwereren Verläufen als die bisherigen Untervarianten. Von einer Überlastung des Gesundheitssystems ist derzeit nicht auszugehen. Der Bundesrat hat zudem entschieden, das Mandat für die Weitergabe von insgesamt 15 Millionen Dosen an Covid-19-Impfstoff bis Ende 2022 zu verlängern, falls diese nicht in der Schweiz verwendet werden können.

René Weber sichert sich erneut den Sieg am Cupschiessen der Talschützen Sulz

(am) Nach drei Jahren konnten die Talschützen Sulz endlich wieder ein Cupschiessen durchführen. Leider nutzten nur 14 Teilnehmer diese Möglichkeit zum vereinsinternen Wettkampf.

Rundes Jubiläum im Adler gefeiert – zehn Jahre Senioren-Stern-Ritte

(mgt) Vor zehn Jahren riefen die «pensionierten Senioren» vom Fricktalischen Reiterclub (FRC) regelmässige Treffen ins Leben. Was mit sechs Personen und drei Pferden begann, wird inzwischen von bis zu 30 Personen besucht. Am Freitag, 24. Juni, wurde Jubiläum gefeiert.

Pontoniere Rheinfelden – beachtliche Leistungen am Eidgenössischen

(ra) Am Eidgenössischen Pontonierwettfahren in Aarburg holten die Rheinfelder Jungpontoniere Timo Wiekert und Noé Fäs als neunte eine Kranzauszeichnung in der Kategorie 1. Auch die anderen Vereinsmitglieder*innen zeigten beachtliche Leistungen.

Zeiher Senioren bereisen Schaffhauser Blauburgunderland

(gp) Nach zwei Jahren Unterbruch wegen Corona konnte am Freitag, 24. Juni, endlich wieder der beliebte Zeiher Seniorenausflug durchgeführt werden. Chauffeur Heinz Birri wartete mit einer abwechslungsreichen Ausfahrt in die Nordostschweiz auf.

Open-Air-Gottesdienst auf dem Sonnenberg

(bl) Letzen Sonntag fand auf dem Sonnenberg der alle zwei Jahre stattfindende Open-Air-Gottesdienst aller umliegenden reformierten Kirchgemeinden statt. Dazu gehörte auch der Hin- und Rückweg per Pedes in Form eines Sternmarsches.

Spiel und Spass im Stadelbach – Relischüler*innen wieder auf Besuch im Wohn- und Pflegezentrum

(cfc) Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchte die Jugendarbeiterin Claudia Fritzenwallner Corrales mit Schüler*innen der 6. und 7. Klasse des röm.-kath. Pastoralraums Möhlinbach am Mittwoch, 22. Juni, die Bewohner*innen des Wohn- und Pflegezentrums Stadelbach in Möhlin.

Gold für Matthias Kyburz im KO-Sprint

(so) Matthias Kyburz gewinnt souverän den Knock-Out-Sprint an der OL-WM in Dänemark. Der Möhliner läuft damit zu seinem sechsten WM-Gold.

Kirchenchor Gansingen auf Reisen ins Pays-d’Enhaut

(ubm) In Montreux/Rocher de Naye sowie in Chateau d’Oex konnten die Mitglieder des Kirchenchors Gansingen die Schönheiten der Landschaft sowie das Handwerk des Käsens bestaunen.

Drillinge bei den Schneeleoparden im Zoo Basel

(pd) Am 9. Mai kamen im Zolli Schneeleopard-Drillinge zur Welt. Den Jungtieren Tamani, Taruna und Tarim geht es prächtig und Mutter Rangi kümmert sich sehr gut um ihren Nachwuchs. Rund sieben Wochen waren die vier in der Wurfbox und im Stall – ohne Vater. Schneeleoparden sind Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarungszeit. Mittlerweile sind die Kätzchen, zur Freude aller, auf der Aussenanlage zu sehen.

Lebendige Tradition in Rheinfelden: Empfang der Pontoniere

(ns) Einer schönen Tradition folgend wurden die Pontoniere Rheinfelden am Sonntagabend, 26. Juni, nach der Rückkehr vom 41. Eidgenössischen Pontonierwettfahren in Aarburg von örtlichen Vereinsdelegationen mit Vereinsfahnen empfangen.

Jugendarbeit Region Laufenburg lädt ins Klima-Camp

(eing.) Vom 9. bis 11 September findet, initiiert von der Jugendarbeit Region Laufenburg, in Lörrach ein Klima-Camp für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren statt.

Pontoniere: Wallbach wird Vize-Schweizermeister

(lk) Am Freitag beteiligten sich die Pontoniere Wallbach am 41. Eidgenössischen Pontonierwettfahren in Aarburg. Die Vorfreude war riesig und die Nervosität ebenso spürbar. Morgens um 10.45 Uhr ging es los mit dem Einzelfahren. Die Strömung der Aare war überraschenderweise stärker als erwartet und so stellte der Parcours für jeden eine Herausforderung dar, doch alle Fahrerpaare waren dieser gewachsen und konnten den Parcours mehr oder weniger erfolgreich absolvieren.

Kantonsstrasse für eine Woche gesperrt: Neue Asphaltdeckschicht zwischen Zeihen und Ueken

(pd) Auf der Kantonsstrasse zwischen Ueken, Herznach und Zeihen wird zum Abschluss des Sanierungsprojekts die Asphaltdeckschicht im Ausserortsbereich eingebaut. Diese Belagsarbeiten werden vom 4. bis 9. Juli ausgeführt. Es kommt dabei zu Sperrungen und Umleitungen.

Einbau Deckbelag in Densbüren ab 4. Juli – Längere Wartezeiten und Sperrungen während einer Woche

(pd) Auf der Kantonsstrasse in Densbüren fehlt noch im Ausserortsbereich der Deckbelag. Diese Belagsarbeiten werden ab dem 4. Juli während einer Woche als Abschluss der Bauarbeiten ausgeführt. Aufgrund der langen Belagsetappen auf der Kantonsstrasse kommt es für die Verkehrsteilnehmenden zu Wartezeiten. Zusätzlich kommt es zu einer Sperrung und Umleitung bei der Dorfeinfahrt Asp.

FSG Wittnau-Kienberg am Urner Kantonalschützenfest

(ja) Zwei Jahre Pandemie zwängten die Feldschützengesellschaft Wittnau-Kienberg, was Reisen anbelangt, etwas in die Knie. Um so schöner war es, als es am Wochenende vom 24. bis 25. Juni wieder hiess «Einsteigen, wir fahren ans Urner Kantonalschützenfest».

FSG Kaisten am kant. Schützenfest Uri

(thh) Am vergangenen Freitag reisten frühmorgens 22 Kaister Schützinnen und Schützen Richtung Innerschweiz.

Ausgezeichnet, abgeliefert, gefeiert und getauft Der TV Zeiningen erlebte in Wettingen viele Höhepunkte

(mg) Gleich an zwei Wochenenden waren 17 Turnerinnen und Turner des TV Zeiningen am Aargauer Kantonalturnfest in Wettingen im Einsatz. Am Samstag, 18. Juni, starteten Denis Aquilano und Simon Freiermuth in den Leichtathletik-Einzelwettkämpfen. Beide konnten mächtig abliefern: Denis schaffte es beim Fünfkampf der U20-Kategorie auf den neunten Platz und holte damit eine Auszeichnung. Simon trat beim Sechskampf der Aktiven an und schaffte es leider mit dem 23. Platz nicht ganz zu einer Auszeichnung – ein Rang weiter oben in der Rangliste hätte ihm gereicht, und er hätte auch eine gewonnen.

Feldschiessen Gansingen: sensationelle Ergebnisse

(sb) Auf dem Schiessplatz Sparblig nahmen 275 Teilnehmer am Feldschiessen teil. Mit einer Teilnehmerzunahme von 149 Schützen gegenüber dem Jahr 2021 knüpfen die Vereine Gansingen und Wil wieder an die Resultate von vor Corona an.

Frauenverein Kaisten in der Saline Riburg

(mb) «Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt ja so nah!» Dies das Motto für die Vereinsreise des Frauenvereins Kaisten – und so führte die Reise via Rheinfelden in die Saline Riburg und anschliessend mit dem Schiff nach Basel.

Der Weg ist das Ziel – Musikweg zwischen Kaiseraugst und Wegenstetten eingeweiht

(eing.) Die Musikschule Unteres Fricktal feiert heuer ihr 50-Jahre-Jubiläum. Teil des Jubiläumsprogramms ist ein 25 Kilometer langer Musikweg zwischen Kaiseraugst und Wegenstetten. Der Weg wurde am Samstag eingeweiht.

Präsidentenwechsel beim Fricktaler Sakristanenverband

(dj) Vor kurzem konnte der Fricktaler Sakristanenverband in der Waldhütte in Eiken seine GV abhalten.

Schwaderloch gewinnt erneut am Eidgenössischen – Nico Häusler und Stefan Knecht krönen perfekte Wettfahrt mit dem Titelgewinn


(yb) Die Pontoniere Schwaderloch gewinnen zum dritten Mal in Folge das Eidgenössische Pontonier-Wettfahren und schaffen somit einen historischen Hattrick. Nico Häusler und Stefan Knecht absolvierten die perfekte Fahrt und gewinnen den Königstitel.

MR und TV Oeschgen am Turnfest in Wettingen

(pm) Gemeinsam starteten MR und FTV Oeschgen am Turnfest in Wettingen. Die Anlagen waren trotz des Regens am Vortag in gutem Zustand, sodass die Oeschger auf dem Feld ihr Bestes geben konnten und am Schluss mit einem guten Resultat belohnt wurden. Dazu beigetragen haben sicher auch die vielen treuen Fans, die sie bei allen Spielen unterstützten und anfeuerten. Anschliessend wurde im Festzelt gefeiert, wo das tolle Turnfest einen würdigen Abschluss fand. Bild: MR und FTV Oeschgen mit Fans am Turnfest. Foto: zVg

Coronavirus: Selbstzahlersystems für 2. Auffrischimpfung – Umsetzung des Bundesratsentscheids

(pd) Für die breite Bevölkerung besteht gemäss Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit BAG und Eidgenössischer Kommission für Impffragen (EKIF) derzeit nach drei Impfungen (Grundimmunisierung und eine Auffrischimpfung) keine Notwendigkeit einer zweiten Auffrischimpfung. Personen, die sich trotzdem für eine zweite Auffrischimpfung entscheiden, müssen gemäss Entscheid des Bundesrats die zusätzliche Auffrischimpfung selbst bezahlen.

Yetnet: Grosszügige Unterstützung für lokale Vereine

(pd) Mit der im Oktober 2021 lancierten Sponsoring-Kampagne konnten Vereine aus dem Yetnet-Einzugsgebiet pro Abo eines Mitglieds von Sponsoring-Geldern für die Vereinskasse profitieren. Die Vereine wurden mit einem ansehnlichen Betrag unterstützt.

Gemeinschaft und Gaumenfreuden: Sommerfest der katholischen Kirchgemeinde Stein

(fm) Was vor einem Jahr mit einem Familienfest seinen Anfang nahm, erfuhr letzten Sonntag als Sommerfest für alle seine Fortsetzung. Die römisch-katholische Kirchgemeinde Stein lud zu einem Pfarrfest bei schönstem Wetter.

Rheinfelden: Kollision nach Sekundenschlaf

(pol) Am frühen Sonntagnachmittag kam es in Rheinfelden zu einem Selbstunfall. Dabei geriet ein Autolenker mit seinem PW an den rechten Fahrbahnrand und kollidierte mit einer Strassenlaterne.

Gottesdienst im Zeichen der Friedenstaube – neue Katechetin vorgestellt

(jhb) Petrus meinte es am Sonntag, 26. Juni, gut mit der ref. Kirchgemeinde Frick und der kath. Pfarrei St. Wendelin in Gipf-Oberfrick. Beide hatten eingeladen zum Waldgottesdienst am Grillplatz im Geindel.

STV Herznach an zwei Wochenenden aktiv in Wettingen

(sl/ps) Am Samstag, 18. Juni, machten sich zwölf Turnerinnen und Turner des STV Herznach individuell auf den Weg nach Wettingen. Teilweise trafen sie sich vorab in der Turnhalle Herznach, um ihre zu bestreitenden Disziplinen noch ein letztes Mal vor dem Wettkampf durchzuturnen und sich gegenseitig zu korrigieren. Die Restlichen nutzten ein frühes Anreisen, um vor Ort die Anlagen zu begutachten und das Turnfest-Feeling zu spüren.

16 Kinder feiern in Zeihen Erstkommunion – in «Jesus’ Garten» eingeladen

(fh) Am Sonntag, 12. Juni, waren 16 Kinder aus Zeihen, Hornussen, Bözen, Effingen, Elfingen, Herznach und Ueken im «Garten von Jesus» eingeladen. Sie durften an seinem Tisch zum ersten Mal die Hl. Kommunion in der Kirche St. Karl Borromäus in Zeihen empfangen.

Radfahren: Noëlle Rüetschis bisher grösster Erfolg

(tm) Mehr als verdient ist der Schweizermeistertitel der 18-jährigen Oberfrickerin beim Velo-Club Kaisten an den diesjährigen Meisterschaften in Steinmaur im Zürcher Unterland. Die talentierte Radsportlerin schnupperte schon mehrmals am Titel und holte schon vier Silbermedaillen an nationalen Meisterschaften. Verteilt auf die Disziplinen Quer, Mountainbike und Zeitfahren. Dazu kommen noch vier Broncemedaillen. Eine wirklich tolle Bilanz.

Soziale Medien, Jassen und Peach Weber: Herbstprogramm des Kulturvereins Stein

(eing.) Nach der Sommerpause startet der Kulturverein Stein sein Herbstprogramm am 13. August mit einem Anlass für Oberstufenschüler und Jugendliche ab der 5. Klasse.

Podestplatz am Kantonalen – 2. Rang in der 2. Stärkeklasse für Frauen/Männer des TV Stein


(dlm) Nachdem zu Beginn des Kantonalturnfest 2022 in Wettingen die Jüngsten des Turnvereins Stein im Einsatz standen, galt es am vergangenen Wochenende für die Aktiven sowie für das Team Frauen/Männer ernst.

nach oben