unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

TCR-Nachwuchs überzeugt im Einheitsdress

Einige der Rheinfelder Nachwuchstalente im neuen orangen Dress beim Junioren-Interclub 2018. Foto: zVg(ph) Beim Tennisclub Rheinfelden nahmen rund 20 Nachwuchstalente in den letzten Wochen am Junioren-Interclub teil. Zwei Equipen krönten sich zum Gruppensieger.

Basel-Landschaft: Einbrüche in Gartenhäusern - die Polizei bittet um Mithilfe

(pol) Nach diversen Einbruchsdiebstählen in Gartenhäusern in der ganzen Region, bittet die Polizei Basel-Landschaft die Bevölkerung um zusätzliche Aufmerksamkeit und Mithilfe.

U12-Jungs vom TCF in der Finalrunde – Ein Sieg reichte, um weiterzukommen

 (eing.) In dieser Altersklasse bilden zwei Jungs eine Mannschaft beim Junioren Interclub. Zum Team 12+ U Boys Liga A vom Tennisclub Frick (TCF) gehören in dieser Saison Simon Bringold (R6) und Jonathan Deiss (R7). Mit der Teilnahme an einem Turnier haben sich die beiden gut auf das erste Match der diesjährigen Interclubsaison vorbereitet. In Frick empfingen sie voller Vorfreude den TC Bad Schinznach.

SWISS MidAmateur Team Challenge 2018: Team des GC Fricktal gewinnt gegen GC Basel

 (eing.) Das MidAmateur Team der Division 2 vom GC Fricktal trat am letzten Sonntag gegen das Team vom GC Basel daheim auf dem Golfplatz am Frickberg an.

Bad Säckingen: Eingeschlagene Scheibe in Baumarkt

(pol) Eine Scheibe wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Baumarkt in der Tullastrasse eingeschlagen. Das Segment der Scheibe war mit Werbefolie beklebt und wurde komplett runtergerissen. Direkten Zugang ins Geschäft konnte man sich durch diese Scheibe nicht verschaffen, allerdings befand sich dahinter ein Regal mit Elektrogeräten und einer elektrischen Heckenschere. Augenscheinlich wurde aber nichts entwendet, was allerdings durch eine Inventur noch  sicher geprüft werden muss. Das Polizeirevier Bad Säckingen  (0049 7761 93 40) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jungwacht Blauring startet in die Lagersaison – Tausende Jubla-Kinder unterwegs

(eing.) Sommerzeit ist Lagerzeit. So sind auch diesen Sommer wieder tausende Kinder und Jugendliche mit Jungwacht Blauring (Jubla) unterwegs. Fernab von ihrem gewohnten Alltag erleben sie gemeinsame Abenteuer in der Natur. Doch geht es dabei um weit mehr als Freizeitspass. In der Jubla setzen sich Kinder und Jugendliche auf spielerische Art und Weise mit Alltagsthemen auseinander. Lebensschule auf höchstem Niveau.

Schützenverein Helvetia Oberzeihen am Bündner Kantonalen in der Surselva

 (chr) 31 Schützinnen und Schützen von Helvetia Oberzeihen starteten früh in den Morgenstunden ihre Reise ans Bündner Kantonalschützenfest in der Surselva. Auf dem wunderschön gelegenen Schiessstand in Duvin mit vier Scheiben schossen die Oberzeiher viele Kränze.

Reise in die Welt der Wolle – Jahresausflug des Vereins Senioren für Senioren Arisdorf, Giebenach und Hersberg ins Emmental

Aufmerksam wirdr den Erläuterungen von Beat Loosli (hinten) gelauscht, warum es Kamele im Wollparadies Huttwil gibt.(eing.) Pünktlich bei herrlichem Wetter fuhr der Sägesser Bus mit Vereinsmitglieder aus Hersberg an der Haltestelle Olsbergerstrasse vor, um die Arisdörfer mitzunehmen und beim nächsten Halt in Giebenach wurde dann der wertvolle Rest des Vereins eingepackt. Lässig ergriff Reiseleiterin Heidy Grieder das Mikro und charmant machte sie auf den Ausflugstag «gluschtig».

Erfolgreiche Gurtprüfungen beim Karateclub Ishin Gipf-Oberfrick

 (eing.) Am Donnerstag, 21. Juni, war der Schweizer Nationaltrainer des SKISF, Rikuta Koga Shihan, für ein Training in Gipf-Oberfrick zu Gast. Neben dem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Training konnten zehn Karatekas ihre nächste Gurtprüfung ablegen. Die Prüfungsanwärter hatten sich über längere Zeit intensiv auf diesen Tag vorbereitet und konnten dadurch sehr gute Leistungen abrufen. Der Karateclub gratuliert zu den erfolgreich absolvierten Prüfungen. 9. Kyu: Tabea Müller; 8. Kyu: Rico Winter; 3. Kyu: Yanic Maurer; 1. Kyu:  Andreas Aerni, Nicole Aerni, Diego Aerni, Sarina Köchli, Oriana Köchli, Sara Meierhans & Matthias Lenzin. Foto: zVg

Nur logisch: Schüler lieben kleine Schulen (Leserbrief)

Von Daniela Leimgruber, Sozialpädagogin aus Eiken

Oberhof: Mehrere Schnellfahrer gestoppt

(pol) Bei einer Geschwindigkeitskontrolle mass die Kantonspolizei gestern auf der Benkenstrasse bei Oberhof sieben Verkehrsteilnehmer, die viel zu schnell unterwegs waren. In fünf Fällen nahm die Polizei den Fehlbaren den Führerausweis umgehend ab.

Saisonabschluss der Seniorenfussballer FC Eiken/FC Stein

 (ma) Letzte Woche fand die jährliche Abschlussversammlung der Senioren der Spielgemeinschaft FC Eiken und FC Stein statt. Zu Beginn der Versammlung wurde auf der Terrasse des Clubhauses Netzi an einem warmen Sommerabend ein Essen serviert. Im zweiten Teil der Versammlung wurde der Saisonrückblick gehalten und die neuen Saison besprochen.

Erfolgreicher Steiner Nachwuchs

 (wl) An den Regionenmeisterschaften der Zentral- und Nordwestschweiz in Muttenz zeigten sich die jungen Steiner Athletinnen und Athleten in Topform. Larissa Mehr U16W gewann in ihrer Paradedisziplin Diskus die Goldmedaille (34.26 m), im Kugelstossfinal reichte es für eine neue Bestweite, auch im Speerwurf erreichte sie den Final.

TC Möhlin: Junioren-Interclub 2018

(eing.) Zufrieden blickt der TC Möhlin auf eine gelungene Junioren-Interclub-Saison 2018 zurück und darf stolz auf die Fortschritte seiner jüngsten Mitglieder sein.

Männerriege Wittnau: Im neuen Dress beim Kreisturnfest

 (ml) Mit neuem Trainer und Vereinsdress nahm die Männerriege Wittnau am Kreisturnfest in Gipf-Oberfrick teil. Der Start in den Wettkampf gelang im Schleuderball mit der Note 10 optimal. Ungewohnte Schwächen zeigten sich im Fachtest 2.

Kreisturnfest: Turnverein Hellikon erfolgreich

 (eing.) Einige Turnerinnen und Turner bestritten bereits am Freitagabend den Turnwettkampf im Einzelturnen und legten mit ihren Top-Ergebnissen die Messlatte für den dreiteiligen Vereinswettkampf am Samstag vor. Die Einzelturner des Turnvereins Hellikon sorgten am Freitagabend für einen absolut gelungenen Auftakt ins Turnfestwochenende.

Frauenturnverein und Männerriege Schupfart erfolgreich am 3-Kreisturnfest in Gipf-Oberfrick

 (eing.) Am Spielturnier vom Freitagnachmittag fehlten den Schnurballerinen aber auch den Faustballern noch etwas der Schwung oder ab und zu einfach auch das Glück. Die Rangierung war dann auch dementsprechend. Den Kopf deswegen hängen lassen, das kam aber nicht in Frage, denn wie sagt ein Sprichwort: neuer Tag – neues Glück. Und dies bewiesen die Frauen und Männer des Frauenturnvereins und der Männerriege Schupfart auf eindrückliche Art und Weise.

Volleyball: Heisse Bälle an der Landi-Beach-Trophy in Möhlin

 (cs) Am vergangenen Wochenende organisierte der Beachvolleyball Club Möhlin die Landi-Beach-Trophy.
Am Samstag wurde beim Plauschturnier 4 gegen 4 gespielt. Gerade weil plötzlich doppelt so viele Personen auf dem Platz standen, gab es immer wieder packende Ballwechsel, wo dann auch die gegenseitige Kommunikation heiss zu und her ging. Im Final duellierten sich zwei Teams aus den eigenen Rängen. Am Ende gewannen «nimm en du» vor den «caipis».

nach oben