Warning: A non-numeric value encountered in /home/frickta1/mobus/templates/as002076free/params.php on line 155

Warning: A non-numeric value encountered in /home/frickta1/mobus/templates/as002076free/params.php on line 155

Das Druck- und
Medienzentrum im Fricktal

Die Mobus AG steht Ihnen, seit über 75 Jahren,
im Bereich Druck und Werbung zur Seite.

Herzlich willkommen bei uns auf der Webseite

Unsere Shops: Logo Flyeronline RGB neuLogo BuchModul webswiboo mit Slogan

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

A1: Aktion gegen Eisschollen auf Fahrzeugdächern

(pol) Die Kantonspolizei Aargau hielt am Montagvormittag gezielt Ausschau nach Fahrzeugen, deren Dächern mit Eis und Schnee bedeckt waren. Über 20 Lenker mussten Verzeigt werden.

Polizei Oberes Fricktal: Massnahmen im Bereich Verkehr an den Juraübergängen zeigten Wirkung

(pd) Aufgrund des anhaltenden Winterwetters herrschte auch dieses Wochenende reger Betrieb an den Schlittelhängen der Jurahöhen. Das Verkehrsaufkommen war wiederum sehr gross, erklärt die Polizei Oberes Fricktal in einer Medienmitteilung.

Coronavirus (Covid-19) – Apotheken helfen bei der Impfanmeldung

(pd) Personen ohne Mobiltelefon und ohne Zugang zum Internet erhalten in Aargauer Apotheken Unterstützung bei der Anmeldung zur Covid-19-Impfung. Dies gibt das Departement Gesundheit und Soziales des Kantons bekannt.

Beobachtet: Schneemärchen

Frick verzaubert in einer Schneemärchen-Landschaft. Foto: Olivia Di Marco

Bad Säckingen: Vermisstensuche mit glücklichem Ende

(ots) Die grossangelegte Suche nach einer vermissten 79-jährigen Frau am vergangenen Freitagabend hatte in Bad Säckingen ein glückliches Ende. Die Frau konnte gegen 1 Uhr von einem Suchtrupp der Feuerwehr gefunden werden. Unterkühlt, aber sonst wohlbehalten, kam die Frau in ein Krankenhaus.

Beobachtet: Fricktaler Winterwunderland

Am vergangenen Freitag präsentierte sich das Fricktal tief verschneit und nachmittags lockte zusätzlicher Sonnenschein die Fotografin nach draussen. Foto: Bianca Kühweidner, Frick

Baselland: Erstmals mutierte COVID-19-Virusvariante im Baselbiet registriert

(pd) Am vergangenen Freitagnachmittag registrierte der Kantonsärztliche Dienst den ersten Fall einer Infektion mit einer mutierten COVID-19-Virusvariante bei einer im Kanton Basel-Landschaft wohnhaften Person.

Aargau: Einführung eines Lehrbetriebsportals

(pd) Lehrbetriebe schreiben seit Jahren kostenlos und digital ihre offenen Lehrstellen und Schnupperlehrplätze auf dem kantonalen Lehrstellennachweis (LENA) aus. Lehrverträge können mit einem weiteren Online-Tool digital erstellt werden. Das neue, interkantonal konzipierte Lehrbetriebsportal verbindet per sofort diese bestehenden Online-Prozesse mit weiteren Dienstleistungen und erlaubt Lehrbetrieben die zentrale und unkomplizierte Verwaltung ihrer Lehrstellen und Lehrverträge an einem Ort.

Fasnachtskultour Laufenburg will mit neuem Kultourgut Spitäler und Seniorenheime der Region unterstützen

(eing) «Die Corona-Pandemie legt die Welt leider nach wie vor lahm. Unter anderem wurde die Laufenburger Städtlefasnacht abgesagt. Auch wenn dieser Entscheid schmerzt, ist er natürlich vollkommen nachvollziehbar».

Nordwestschweiz: Corona-Jahr schliesst mit 9% weniger Stellenangeboten

(pd) Unternehmen der Nordwestschweiz schreiben in Folge der COVID-19-Pandemie im 4. Quartal 2020 9% weniger Stellen aus als im Vorjahr. Im Vergleich zum Vorquartal hat sich die Situation jedoch stabilisiert. Dies zeigt die wissenschaftlich fundierte Erhebung des Adecco Group Swiss Job Market Index des Stellenmarkt-Monitors Schweiz der Universität Zürich. Fast alle Berufsgruppen erlitten Einbussen. Lediglich die Berufe der persönlichen und sozialen Dienstleistungen verharren auf Vorjahresniveau.

Ziefen: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz – hoher Sachschaden

(pol) Gestern Abend, kurz vor 22.30 Uhr, kam es in einer Scheune an der Hauptstrasse in Ziefen zu einem Brandfall. Dabei griff das Feuer auch auf ein Einfamilienhaus über. Verletzt wurde niemand. Es entstand hoher Sachschaden.

Rekord-Babysegen am Kantonsspital Aarau

(pd) Schöne Bescherung für das Kantonsspital Aarau: 2020 haben 2216 Babys das Licht der Welt erblickt – so viele wie noch nie in der Geschichte des KSA. 162 davon wurden im angegliederten Geburtshaus Nordstern geboren, rund ein Drittel mehr als im Vorjahr.

Direktvermarktung und Hofladen: Grosse Chance mit richtiger Strategie

Spätestens seit dem ersten Lockdown im Frühling 2020 wurde der Ruf nach lokalen Produkten lauter. Die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte bedient diese Nachfrage. Doch nicht jeder Hof ist für dafür geeignet.

Baselbieter Krisenstab warnt eindringlich vor Waldbesuchen

(pd) Die vergleichsweise ergiebigen Schneefälle der vergangenen Tage in der Region haben zu einer prekären Lage geführt. Die Gefahr ist in der ganzen Region latent und das Risiko umfallender Bäume oder abbrechender Äste gross bis sehr gross. Auf Waldbesuche ist – ganz besonders nachts – zu verzichten. Wer dennoch in den Wald geht, macht das auf eigenes Risiko, auch auf Waldstrassen.

Jessica Thomann ist neue Präsidentin der DR Obermumpf – Versammlung erstmals digital

(mw) Am vergangenen Freitag fand die GV der DR Obermumpf zum ersten Mal digital statt. Gewählt wurde unter anderem eine neue Präsidentin.

Skilift Föhrlimatt in Wegenstetten bleibt geschlossen

(fi) Der Skilift in Wegenstetten bliebt am Wochenende geschlossen. Dies teilt die Skiliftkommission auf ihrer Website mit: Grund: Die Corona-Pandemie.

Coronavirus: Situation im Aargau entspannt sich

(pd) Die aktuelle epidemiologischen Lage entspannt sich im Kanton Aargau zunehmend. Die Fallzahlen sind seit zwei Wochen anhaltend rückläufig. Die Hospitalisationszahlen sowohl der allgemeinen Abteilung wie auch der Intensivpflegestationen (IPS) sinken.

Nordwestschweiz wehrt sich gegen faktische Grenzschliessung

(fi) Die Nordwestschweizer Regierungskonferenz nimmt mit Besorgnis von den Plänen der deutschen Bundesregierung Kenntnis, neue Test- und Einreisemelderegeln zu erlassen, welche für Grenzpendler alle 48 Stunden einen Corona-Test bedeuten könnte. Sie wenden sich in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten des Bundeslandes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann:

Über 3000 Impf-Termine innert 10 Minuten vergeben – Covid-19-Impfungen im Baselland

(pd) Heute Freitagmorgen wurden im Kanton Basel-Landschaft weitere rund 3000 Impf-Termine aufgeschaltet. Diesen waren innerhalb von nur 10 Minuten alle vergeben. Auf dem Impfportal www.bl.ch/impfen wurden insgesamt über 60 000 Zugriffe verzeichnet.

Antwort des Regierungsrats an Petitionäre «Oberstufenstandort im Wegenstettertal soll erhalten bleiben!»

(fi) In seiner Antwort auf die Petition «Oberstufenstandort im Wegenstetter­tal soll erhalten bleiben!» vom zeigt der Aargauer Regierungsrat Verständnis für die Enttäuschung der Petitionäre. Er weist aber darauf hin, dass nach dem Scheitern der Variante «Kreisschule Thier­stein» kein Handlungsspielraum mehr bestehe und eine nochmalige Ver­längerung der Ausnahmebewilligung nicht möglich sei. Nachfolgend das Schreiben des Regierungsrates im Wortlaut:

Gegen Testpflicht in Grenzregionen – Hochrheinkommission verlangt Ausnahmeregelung

(hrk) Ein neuer Erlass der deutschen Bundesregierung könnte von Grenzpendlern alle 48 Stunden einen Covid-Test vor Einreise in die Schweiz verlangen. Hochrheinkommission drängt auf Ausnahmeregelung für Grenzregionen.

Abgeschaltete Turbinen des Wasserkraftwerk Laufenburg verursachen Wasserschwankung im Rhein

(ed) Heute Nacht kam es zu einer Störung im Wasserkraftwerk Laufenburg. Aus bislang noch ungeklärter Ursache gingen gegen 3.31 Uhr acht Turbinen vom Schweizer Netz. Eine Maschine verblieb im deutschen Netz.

Warnung: Spaziergänge im Wald vorübergehend vermeiden

(pol) Wegen der grossen Schneemengen ist es im Wald momentan sehr gefährlich. Das Gewicht der Schneemassen kann zu gefährlichen Astabbrüchen oder umfallenden Bäumen führen. Deshalb rät der Kanton Aargau von Waldspaziergängen dringend ab.

Mettauertal: Neues Forstfahrzeug ausgeliefert

(gk) Förster Fabian Bugmann und sein Team durften am Dienstag das neue Fahrzeug für den Forstbetrieb Mettauertal-Schwaderloch in Empfang nehmen.

Münchenstein: Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen – eine Person leicht verletzt

(pol Gestern Donnerstagmittag, kurz vor 14 Uhr, kam es in der Emil-Frey-Strasse in Münchenstein zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

BL: Zahlreiche Verkehrsunfälle und umgestürzte Bäume – Aufenthalt im Wald möglichst vermeiden

(pol) Seit Donnerstagmittag kam es im Kanton Basel-Landschaft aufgrund der anhaltenden Schneefälle zu etlichen Verkehrsunfällen. Ebenfalls standen und stehen die Feuerwehren wegen einer Vielzahl an umgestürzten Bäumen und abgebrochenen Ästen im Einsatz. Mehrere Verbindungsstrassen sind gesperrt.

Hersberg: Drei Personen leicht verletzt – Kollision zwischen zwei Personenwagen

(pol) Gestern Donnerstagabend, kurz nach 17 Uhr, kam es auf der schneebedeckten Hersbergerstrasse in Hersberg zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Schneefall: Mehrere Strassen im Aargau gesperrt

(fi) «Hochbetrieb in unserer Einsatzzentrale!» Dies meldet die Kantonspolizei Aargau auf Twitter. Mehrere Strassen im ganzen Kanton mussten aufgrund des Schneefalls gesperrt werden. 1300 Notrufe gingen innerhalb der vergangenen 24 Stunden ein, mehr als 75 Verkehrsunfälle waren zu verzeichnen. Aktuell sind mehr als 60 Strassen gesperrt.

Corona-Impfung: Impfzentren stehen in den Startlöchern

(pd) Der Kanton Aargau setzt die Software des Bundes für die Covid-19-Impfung ein, das gab das Depertement Gesundheit und Soziales bekannt. Ab Montag, 18. Januar, steht die zentrale Anmeldemöglichkeit für alle Impfzentren im Einsatz.

„Schlittelplausch“: Temporäres Parkverbot im Ausserortsbereich an den Juraübergängen

(pol) Mit einem Appell richtet sich unter anderem die Polizei Oberes Fricktal an alle, die das Winterwetter zu einem Ausflug nutzen wollen.

Aargauer Kantonalturnfest 2022 - der Aargau turnt bald wieder!

(eing) Das nächste Aargauer Kantonalturnfest findet vom 15. bis 26. Juni 2022 in Wettingen statt. Rund 15'000 Teilnehmende und 30'000 Besucher werden erwartet. Die Organisatoren aus Neuenhof, Wettingen und Würenlos planen ein grosses Fest für die gesamte Bevölkerung.

Dottikon: Auto im Acker gelandet

(pol) Ein Automobilist verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und landete im angrenzenden Acker. Der Lenker blieb unverletzt musste seinen Führerausweis jedoch auf der Stelle abgeben.

Schlossrued: Selbstunfall wegen Glatteis

(pol) Eine Automobilistin kam in Schlossrued von der Strasse ab und geriet in den angrenzenden Bach. Die Lenkerin verletzte sich leicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Corona-Pandemie: Neue Massnahmen ab Montag

(pd) In einer Pressemitteilung gibt der Kanton Aargau detailliert die neuen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie bekannt, die ab Montag 0 Uhr gelten.

Covid-19: Regierungsrat begrüsst Verlängerungund Ausweitung der Schutzmassnahmen

(pd) Mit Zustimmung auf die am Mittwoch vom Bund beschossene Verlängerung und Verschärfung der Corona-Massnahmen reagiert die Staatskanzlei des Kantons Aargau. In einer Medienmitteilung äussert sich der Kanton zu den Beschlüssen.

Baselland: JUSO kritisiert neues Polizeigesetz

(pd) In einer Medienmitteilung äussert sich die JUSO Baselland zum neuen Polizeigesetz, das der Landrat heute diskutiert. Darin wird deutliche Kritik an den Plänen laut und sogar ein Vergleich zur Polizeiwillkür in den USA und Hongkong gezogen.

nach oben