unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Pfadfinder-Abteilung Rinau einen Nachmittag lang für die Kaiseraugster Natur aktiv

 (eing.) Unter Anleitung des Natur- und Vogelschutzvereins Kaiseraugst (abgek. NVVK) arbeitete die Pfadfinder-Abteilung Rinau einen Nachmittag lang für die Kaiseraugster Natur.

Fricktaler Jodelgruppe auf dem Ballenberg

(eing.) Die Jodelgruppe „Edelwyss oberes Fricktal“ aus Wölflinswil/Oberhof trat dieses Jahr zum zweiten Mal eine eintägige Vereinsreise an. Die Reisegruppe, bestehend aus 14 Vereinsmitgliedern, traf sich an einem Samstagmorgen im Oktober auf dem Dorfplatz Wölflinswil und fuhr mit einem gemieteten Bus Richtung Berner Oberland. Ziel: Das Freilichtmuseum Ballenberg.

Rheinfelder Team bei Laures Swiss Cup im Streetsoccer in Biel dabei

  (eing.) Der Laures Swiss Cup im Streetsoccer fand vergangenen Samstag in Biel statt. Die besten Teams aus der ganzen Schweiz reisten an den Fussballevent, um die Schweizer Meister des Strassenfussballs zu küren.

Bad Säckingen/Brennet Bd.: Schwerer Verkehrsunfall - 8 Personen verletzt - Hubschraubereinsatz

(pol) Am Sonntag kurz vor 18 Uhr kam es auf der B 34 bei Brennet zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem acht Personen  zum Teil sehr schwer verletzt wurden. Ein 37 Jahre alter Autofahrer wurde mit schwersten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die sieben weiteren Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert, darunter auch zwei Kleinkinder. Ein 48 jähriger war mit seinem BMW auf der B 34 aus Bad Säckingen kommend nach Schwörstadt unterwegs.

Kleider-Tausch-Party des Frauenverein Frick kommt gut an

 (me) Die dritte Frauenkleider-Tausch-Party des gemeinnützigen Frauenverein Frick fand am Freitagabend , 20. Oktober, statt. Schon vor Türöffnung warteten viele Frauen mit vollgepackten Taschen auf Einlass. Nach Bezahlen des Eintrittes wurden die Kleider ausgepackt und von Helferinnen des Frauenvereins auf die Kleiderständer verteilt. Cocktailkleider, Blusen, T-Shirt, Hosen, Jacken, Nachthemden, Schuhe, Schmuck, Taschen und Schals wurden gebracht.

Rund um den Söhrenhof mit Insieme Rheinfelden – Abschied von Werner Wolleb

 (hm) Zum letzten Mal führte der rüstige und äusserst beliebte Wanderleiter Werner Wolleb am 21. Oktober die Insieme Familie, eingeschlossen einige Nichtmitglieder, auf eine rundum gelungene Herbstwanderung.
Seine Nachfolge wird Hanspeter Wäspi aus Rheinfelden antreten.

Hinweis: Wie kann ich vor Gott gerecht werden?

Martin Luther (eing.) Diese Frage bewegte sogar den frommen Mönch Martin Luther. Ein Vortrag in Stein am 2. November geht der Frage nach. 

Volle Körbe nach Pilzrundgang

(hau) Der Landfrauenverein Frick-Oeschgen organisierte am Samstagnachmittag einen lehrreichen Pilzrundgang im Oeschger Wald. Über 20 Interessierte folgten dem fachkundigen Pilzkontrolleur Anselm Ruflin aus Gipf-Oberfrick.

24. Fricktaler Blues Festival war voller Erfolg

(pd) Auch die 24. Ausgabe des Fricktaler Blues Festival, welches am Freitag, 20. Oktober, zu Ende ging, wurde von Erfolg gekrönt. Mehr als 400 Besucher konnte das älteste Blues Festival der Schweiz während den letzten Tagen verzeichnen. Insgesamt waren 24 Musiker in fünf verschiedenen Formationen während drei wunderbaren Nächten hautnah auf der Bühne von Fricks Monti zu erleben.

Leidenschaftlich und kompromisslos im Heimspiel

 3. Liga: FC Laufenburg-Kaisten - AC Rossoneri: 4:2
(eing.) In einem hart umkämpften und mehrheitlich attraktiven Spiel setzt die 1. Mannschaft des FCLK ein Ausrufe- und Lebenszeichen. Der verdiente Erfolg gegen den Zweitliga-Absteiger und Tabellenvierten kam aufgrund einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung zustande.

Kinder bereichern Erntedankgottesdienst der reformierten Kirchgemeinde Bözen

  (sw) Der Erntedankgottesdienst der reformierten Kirchgemeinde Bözen stand unter dem Thema «Teilen, um Gemeinschaft zu erleben». Es wirkten die Erst- und Zweitklässler mit den Sonntagschülern mit. Sie bereicherten den Gottesdienst mit Liedern und führten Theater auf. Für das leibliche Wohl nach dem Gottesdienst sorgten die Bözer Landfrauen im herbstlich dekorierten Kirchgemeindehaus.

Überraschendes Werk - Ausstellung im Rehmann-Museum: Besuch im Künstleratelier

Besuch im Künstleratelier

Vorfreude auf Schweizer Meisterschaft: Turnerinnen aus Wölflinswil lösen Ticket nach Bern

 (eing.) Dank konstant sehr guten Leistungen während der gesamten Saison gelang es drei Wölflinswilerinnen, sich für die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Einzelgeräteturnen zu qualifizieren. Diese findet am Wochenende vom 28./29. Oktober in Bern statt.

Tischtennisclub Frick: Tabellenführung behauptet

TTC Frick - TTC Wettstein Basel 6:4
(rd) Vergangenen Freitag war der Tischtennisclub Wettstein Basel zu Gast in Frick. Aufgrund der Aufstellung war es für die Fricker das Ziel, alle vier Punkte zu ergattern.

Erster Saisonsieg der Füchsinnen TSV Frick - STV Willisau: 18:17

 (sb/jm) Das Damen 1-Team des TSV Frick empfing am Samstag den STV Willisau. Es war ein Gegner, der bereits aus der vergangenen Saison bekannt war. Dort resultierte je einen Sieg und eine Niederlage, womit man also eine spannende Partie erwarten konnte. Das Ziel der Fricker Frauen war klar: Nachdem die ersten drei Saisonspiele punktelos blieben, mussten jetzt zwei her. Vollmotiviert und guter Dinge konnte also das Spiel angepfiffen werden.

Handball: TV Stein mit Achterbahnfahrt der Gefühle in Birsfelden

TV Birsfelden - TV Stein 28:28

nach oben