unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

KTV-Fricktal: Finalrunde der Faustball-Sommermeisterschaft in Möhlin

Der neue und alte Faustballsommermeister: Wittnau 1. Foto: Barbara Pfund(eh) Mit der Finalrunde, welche durch die MR Möhlin organisiert und am 18. August auf der Sportanlage Steinli in Möhlin durchgeführt wurde, endete die diesjährige Faustball-Sommermeisterschaft des KTV-Fricktal. Bei super Platzverhältnissen und bestem Faustballwetter absolvierten die Mannschaften auf sechs Spielfeldern ihre letzten 73 Spiele.

Fünf Tage, drei Rennen und fünf Podestplätze! - Erfolgreiches Fricktaler Radsportteam

Radsportteam(pd) Besser hätte die letzte Woche des Fricktaler Radsportteams BNP-Costelo-StandCycle aus Kaisten kaum laufen können. Drei Rennen waren auf dem Programm und fünf Podestplätze wurden eigefahren! Beim letzten Brugger Abendrennen konnte sich Neuzugang David Amsler mit wertvoller Unterstützung von Kevin Winter und Iwan Hasler den Tagessieg einfahren und sich über die gesamte Rennserie von 11 Rennen in Brugg den dritten Rang sichern.

Wallbacher Jungpontoniere überzeugen erneut

 (pd) Letztes Wochenende machten sich sechs Jungpontoniere samt kleiner Anhängerschar auf in Richtung Brugg an die JP-Challenge. Dort wurde der Parcours besichtigt, das Wasser gelesen und letzte Abmachungen unter den Fahrerpaaren getroffen.

GV des FC Zeiningen mit viel Sportsgeist (Leserbrief)

Von Peter Hofer, Ehrenpräsident FCZ, Möhlin

Bad Säckingen: Verletzte Person und grosser Sachschaden

(pol) Eine verletzte junge Frau und Sachschaden von weit über 50 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der am Samstag in Bad Säckingen passierte.

FC Wallbach: Erster Heimsieg in der 2. Liga

2. Liga
FC Wallbach – BSC Old Boys 4:2
(mh) Es wurde schon ein kleines Stück Vereinsgeschichte geschrieben, als der FC Wallbach am Samstag zum allerersten Mal als Zweitligist auf dem Buhnacker auflief und bei erneut sehr guten Bedingungen den BSC Old Boys aus Basel empfing. Nach dem guten Auftakt und dem Remis von letzter Woche hat die Mannschaft drei solide Trainingseinheiten absolviert und war nun also bereit für dieses erste Heimspiel der aktuellen Saison. Die Gäste aus Basel haben ihr erstes Spiel zuhause gegen Birsfelden mit 1:2 verloren und würden deshalb sicherlich bestrebt sein, den kompletten Fehlstart abzuwenden.

Mettauerin vor Wilerin – Aargauer Meisterschaften Gewehr 50 m in Muhen

Das U21-Podest im Dreistellungsfinal (von links): Jasmin Jacquat (2.), Vanessa Zürcher (1.) und Patrick Gütiger (3.). Foto: msch(wr) Drei Schützen schrieben die Geschichte der Aargauer Meisterschaften 50 m Gewehr in Muhen. Rafael Bereuter holte sich souverän den Dreistellungstitel zurück. Die Altmeister Jürg Luginbühl und Rolf Denzler überraschten mit je drei Medaillengewinnen. Bei den U21 )dreistellig) holte sich die 17-jährige Mettauerin Vanessa Zürcher den Sieg vor Jasmin Jacquat aus Wil.

Marco Bellafiore verlässt das Alterszentrum Bruggbach

(pd) Mit Bedauern mussten die Geschäftsführung und der Vorstand des Vereins für Altersbetreuung im oberen Fricktal (VAOF) die Kündigung von Marco Bellafiore zur Kenntnis nehmen. Er übernahm die Leitung des AZB am 1. März 2017.

Hart umkämpftes Boccia-Turnier - Alte Garde des FC Kaisten feierte

Die alte Garde des FC Kaisten feierte(ns) Mit einem gelungenen Fest konnte die Gruppe der ehemals Aktiven des FC Kaisten ihr Jubiläum feiern.

Der TV Stein startet in die neue Handballsaison

Die 1. Mannschaft des TV Stein strebt den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Liga an. Foto: zVg(mbo) Der Turnverein Stein bestreitet die am Samstag beginnende Handballsaison 2018/2019 mit sieben Mannschaften. Die 1. Mannschaft peilt dabei den direkten Wiederaufstieg in die 2. Liga an.

Faustball: Männerriege Schupfart ist Sommermeister in der Kategorie D

Team der Männerriege Schupfart 1(eing.) «Yeah, geschafft…», mit diesen Worten beendete die Männerriege Schupfart die Faustball-Sommermeisterschaft 2018. Mit einem Vorsprung von 19 Punkten (17 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen) errang das Team MR Schupfart 1 einen souveränen Kategoriensieg und sicherte sich den Aufstieg in die Kategorie C.

Bergzeitfahren auf die Farnsburg und Rundstreckenrennen – VC Buus und VC Rhenfelden

Die Jungradler von Buus jubeln. Foto: Philipp Jermann.(ef) Das zum Fricktaler-Cup zählende Bergzeitfahren auf die Farnsburg, organisiert von den Velo-Clubs Maisprach und Rheinfelden, war ein toller Erfolg.

8,3 Mio. Franken für ZAZ Eiken – Grossrätliche Kommission heisst Kredit gut

(pd) Die Kommission für Allgemeine Verwaltung (AVW) genehmigt den Verpflichtungskredit für die Teilsanierung und die Erweiterung des Zivilschutzausbildungszentrums (ZAZ) in Eiken einstimmig. Damit sollen in den letzten Jahren festgestellte bauliche Mängel behoben und die 35-jährige Anlage saniert werden.

Den Aargau neu entdecken: Kulturerbe-Tag Mumpf

(pd) Die Kantonsarchäologie und ihre Partner laden dazu ein, Mumpf neu zu entdecken. Ein reiches Programm mit vielen Mitmachmöglichkeiten erwartet die Besucher am Kulturerbe-Tag in Mumpf. Unter dem Motto «Den Aargau neu entdecken» findet im Kulturerbejahr 2018 am 2. September, 10 bis 16 Uhr, ein spezieller Kulturerbe-Tag Mumpf statt. 

Gesundheitsforum Rheinfelden: «Erleben Sie mit uns den Rheinrundweg… aber diesmal wild!»

Tosende Beifallstürme und viel Komplimente – Konzert «Jodel bis Klassik» des Frauenchor Buus begeisterte

 (bb) Die Sängerinnen hatten keine Ahnung von ihren zahlreichen Anhängern – bis sie am letzten Sonntag weitere Stuhlreihen beim Konzert «Jodel bis Klassik» aufstellen mussten.

Gross und Klein erleben Bioforschung FiBL: Grossandrang in Frick

 (pd) Die wissenschaftliche und praxisnahe Arbeit des Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL stösst auf grosses Interesse. Am Tag der offenen Tür des FiBL war von informativen über kulinarische bis hin zu märchenhaften Attraktionen für Jung und Alt etwas dabei.

FDP Stein: Sehr gut besuchter Familienanlass

nach oben