Das Druck- und
Medienzentrum im Fricktal

Die Mobus AG steht Ihnen, seit über 75 Jahren,
im Bereich Druck und Werbung zur Seite.

Herzlich willkommen bei uns auf der Webseite

Unsere Shops: Logo Flyeronline RGB neuLogo BuchModul webswiboo mit Slogan

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

«Es braucht mehr Nähe» - Gewerbeausstellung Möhlin: Möga-OK lud zu einer ersten Ausstellerinformation

(sfa) «Es braucht wieder mehr Nähe zwischen der Bevölkerung und dem Gewerbe», ist Anita Kym, OK-Präsidentin der Möga 2022 überzeugt. Was gibt es da besseres als eine Gewerbeausstellung? Am vergangenen Donnerstagabend lud das OK zu einer ersten Informationsveranstaltung für die Gewerbetreibenden der Region zur Ausstellung, die vom 30. September bis 2. Oktober 2022 auf dem Steinli-Areal stattfinden wird.

Durch die Hottwiler Reben gekurvt: Pro Senectute Radsportgruppe Fricktal unterwegs

(cm) Bei schönstem Wetter trafen sich am 14. Juni 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer inklusive fünf Leitpersonen in Laufenburg zur Velofahrt der Pro Senectute.

Sulz erwartet sportliche Leckerbissen

(lz) Auf Grund der Corona-Situation wurde im vergangenen Juli in Sulz statt dem traditionellen Fricktalischen Mannschaftszeitfahren "nur" das Fricktalische Bergrennen ausgetragen. Unter Corona-Schutzmassnahmen folgte dann im Herbst eine hochkarätige Schlussankunft des internationalen GP Rüebliland. Am kommenden Sonntag ermöglicht der RV "Helvetia" Sulz wiederum unter einem Corona-Schutzkonzept ein Mannschaftszeitfahren.

Danke, Pfarrer Marc Zöllner: Das Thema «Wege» zog sich durch den Abschiedsgottesdienst in der reformierten Kirche Stein

(dr) Am Sonntag, 13. Juni, fand in der Kirche der Reformierten Kirche Mittleres Fricktal der Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Marc Zöllner statt. Sein Rücktritt vom Pfarramt in Stein erfolgt nach 13 Jahren und bedeutet für den allseits beliebten Pfarrer ein Neuanfang bei der Fachstelle «Gemeindeentwicklung» der Landeskirche in Aarau.

Rümikon: Kind nach Autounfall verstorben

(pol) Beim Manövrieren wurde gestern Freitag ein 14 Monate alter Knabe von einem Auto erfasst. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb das Kind noch auf der Unfallstelle. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eröffnet.

Dottikon: In Schaufenster geprallt

(pol) Gestern Freitag prallte eine Autolenkerin ins Schaufenster der Denner-Filiale in Dottikon. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Rheinfelden: Brand in Altstadtwohnung ausgebrochen

(pol) Ein Brand verursachte in einer Altstadtwohnung in Rheinfelden einen geringen Sachschaden. Die Ursache für diesen Brand ist noch unbekannt. Der Wohnungsbesitzer musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Gansingen: Ja zu neuem Feuerwehr-Pikettfahrzeug

(rk) Trotz der heissen Temperaturen und der Maskenpflicht nahmen am Freitagabend 43 von total 770 Stimmberechtigten an der Gansinger Gemeindeversammlung teil. Der Souverän hiess sämtliche Traktanden gut.

Effingen: Trottenackerstrasse kann saniert werden

(ms) Am Freitagabend trafen 36 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der 416 stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner von Effingen in der Turnhalle zur diesjährigen Sommergemeinde ein. Das notwendige Fünftel der 416 Stimmberechtigen von 84 wurde somit klar verpasst und alle gefassten Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum.

Densbüren: Teiländerung der Nutzungsplanung Kaisermatt und Asp angenommen

(ms) Gemeindeammann Robert Wernli konnte 59 von insgesamt 562 Stimmberechtigten zur Einwohnergemeindeversammlung in der Turnhalle Densbüren begrüssen. Es lagen 13 Traktanden vor. Sämtlichen Vorlagen wurden mit grossem Mehr zugestimmt.

Aargau: Coronavirus- Zahl der Covid-19-Patienten ist gesunken

(pd) Die Lage im Gesundheitswesen im Kanton Aargau hat sich per Ende Mai 2021 entspannt – dies insbesondere aufgrund der reduzierten Bettenauslastung auf den Intensivstationen (IPS). Dabei ist die Anzahl der Covid-19-Patienten gesunken, ebenso in geringerem Ausmass auch die Anzahl der Non-Covid-19-Patienten.Dies teilt das Departement Gesundheit und Soziales in seinem Wochenbulletin mit.

Augst: Allen Traktanden zugestimmt

(rt) Am 16. Juni fand die Gemeindeversammlung in Augst statt. Sämtliche Traktanden wurden gutgeheissen.

Turnverein Wölflinswil – Neuer Präsident

(cb) Die 85. Generalversammlung des Turnverein Wölflinswil musste dieses Jahr aufgrund des Corona-Virus leider online abgehalten werden. Umso glücklicher waren die Turner, dass sie letzten Freitag ihre Vereinsversammlung in Anwesenheit durchführen und die Ehrungen persönlich nachholen konnten.

Bis 31. August im Hotel Eden im Park: Ausstellung Stefan Rüegg

(eing.) Zwei Seiten seines Schaffens zeigt Stefan Rüegg in seiner bis 31. August dauernden Ausstellung im Hotel Eden in Rheinfelden: zum einen kleine Figuren aus Draht, Papier und Kleister, zum anderen Bilder in Acryl und Tusche, die intuitiv entstehen.

BL: Kantonale Covid-19-Verordnung wird per 20. Juni aufgehoben

(pd) Wegen der Entspannung der epidemiologischen Lage und der tiefen Fallzahlen im Kanton Basel-Landschaft hebt der Regierungsrat die kantonale Verordnung über die Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie per Sonntag, 20. Juni, auf. Damit ist ab Montag, 21. Juni, das Tragen einer Maske im Unterricht beziehungsweise in Innenräumen für Schülerinnen und Schüler der Primar- und Sekundarschulen sowie für Kinder ab 10 Jahren in Einrichtungen der schul- und familienergänzenden Betreuung und in Kinder- und Jugendheimen nicht mehr obligatorisch.

Über 50% der Baselbieter Bevölkerung sind geimpft

(pd) Bereits über 50% der Baselbieterinnen und Baselbieter sind geimpft. Die Warteliste impfwilliger Personen fällt erstmalig unter zehntausend. Über 12’000 Covid-Zertifikate wurden im Kanton Basel-Landschaft bereits ausgestellt, wie der kantonale Krisenstab mitteilt.

Rheinfelden: Verkauf von Baulandparzelle für Mittelschule zugestimmt

(fi) An der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni in Rheinfelden wurde allen Traktanden zugestimmt. Auch dem Verkauf der Baulandparzelle für den Mittelschulstandort, der im Vorfeld zu Diskussionen geführt hatte.

Fricktaler Sakristanen-GV: Drei neue Mitglieder

(dj) In der Kirche von Gansingen durften die Sakristaninnen und Sakristane zuerst wunderschöne Orgelklänge hören. Danach begrüsste die Präsidentin Daniela Jehle alle Anwesenden.

Waldshut-Tiengen: Streit in Baumarkt eskaliert

(ots) Ein Streit zwischen zwei Männern in einem Baumarkt in Waldshut-Tiengen ist gestern Donnerstagmittag eskaliert.

Erste Vereinsreise der Samariter Staffeleggtal

(mr) Am Sonntagmorgen 6. Juni trafen sich 18 Mitglieder, zum Teil noch müde und verschlafen, zur ersten Vereinsreise der Samariter Staffeleggtal.

slowUp Basel-Dreiland wegen Corona abgesagt

(pd) Wegen der Corona-Pandemie kann der slowUp Basel-Dreiland am 19. September zum zweiten Mal nicht durchgeführt werden. Da es kein Ausweichdatum im laufenden Jahr gibt, findet der nächste slowUp Basel-Dreiland nächstes Jahr am 18. September 2022 statt, wie der Vereinn slowUp Basel-Dreiland mitteilt.

Mumpf: Kredit für Ausbau der Leimattstrasse zurückgewiesen

(rh) An der Mumpfer Gemeindeversammlung vom 17. Juni nahmen von 885 Stimmberechtigten deren 76 teil. Das Beschlussquorum von 177 konnte somit nicht erreicht werden. Der Kredit für Ausbau der Leimattstrasse wurde zur Überarbeitung zurückgewiesen.

Augst: AEW plant klimafreundliche Produktion von Wasserstoff beim Kraftwerk

(pd) Die AEW Energie AG, die Kraftwerk Augst AG (KWA), das Energieunternehmen IWB und die Fritz Meyer AG (FMAG) wollen mit der Produktion von erneuerbarem Wasserstoff einen Beitrag zur Energie- und Klimastrategie des Bundes leisten. Dazu planen die Unternehmen den Bau eines Elektrolyseurs zur Wasserstoffproduktion beim Kraftwerk Augst. Anlässlich einer Informationsveranstaltung am 17. Juni  wurden die Anwohnerinnen und Anwohner des Kraftwerks Augst aus erster Hand über das Projekt informiert.

Laufenburg: Diskussionen um Belags- und Werkleitungssanierung in der Altstadt

(fi) An der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni  in Laufenburg nahmen 72 von insgesamt 1990 Stimmberechtigten teil. Alle Traktanden wurden angenommen, wobei die "schwergewichtigen" viele Diskussionen auslösten.

Kanton Basel-Landschaft: Erneut Anrufe von falschen Polizisten

(pol) Aktuell ist der Kanton Basel-Landschaft in besonders starkem Ausmass von Anrufen «falscher Polizisten» betroffen. In den letzten Tagen gingen bereits 25 Meldungen bei der Polizei Basel-Landschaft ein. Die Polizei rät zur Vorsicht.

Lupfig: Kleinflugzeug abgestürzt

(pol) Beim Absturz eines Kleinflugzeuges im Birrfeld wurde der Pilot schwer verletzt. Die Ursache ist noch unbekannt. Die Spezialisten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Endlich wieder ein Mittagstisch – Senioren für Senioren Möhlin

(rs) Nach monatelangem Stillstand konnten heute die Senioren für Senioren Möhlin im Pfarreizentrum Schallen den Mittagstisch wieder durchführen.

Coronavirus: Impfen ohne Anmeldung ab Ende Juni im Aargau – Vergabe von Covid-Zertifikaten verläuft reibungslos

(pd) Ab dem 28. Juni 2021 erweitern die Impfzentren ihren Betrieb, so dass Impfen für Personen ab 18 Jahren ohne Voranmeldung möglich ist. Bereits vorher ab Montag, 21. Juni, bieten sie vorübergehend eine flexible Terminauswahl. Diese Regelung gilt nur für Erstimpfungen. Die Termine für die zweite Impfung werden im Rahmen der Erstimpfung mit den Impfzentren vereinbart.

KVA Buchs erhielt 2020 im Schnitt 375 Tonnen Abfall pro Tag – Corona-Jahr schlug alle Mengenrekorde

(pd) Dass die KVA Buchs von Januar bis Mai über 3 Prozent weniger Abfälle angeliefert bekommen hat als in der Vorjahresperiode, ist kein Alarmzeichen: Das Corona-Jahr 2020 schlug alle Mengenrekorde, was sich auch auf die Energieausbeute und das Finanzergebnis äusserst positiv auswirkte. In die KVA Buchs geliefert werden auch die Abfälle aus dem Verbandsgebiet der Abfallbeseitigung Oberes Fricktal.

Laufenburg DE: Hilferufe eines Schwimmers sorgen für Rettungseinsatz auf dem Rhein

(ots) Weil er einen Krampfanfall bekam, hat ein Schwimmer im Rhein gestern Mittwochmittag in Laufenburg DE um Hilfe gerufen.

Saisonabschluss beim Sinfonieorchester Basel mit Pilotprojekt und Sol Gabetta

(pd) Die letzten Konzerte der laufenden Spielzeit spielt das Sinfonieorchester Basel wieder mit höherer Publikumsauslastung: Die Programme am 23. und 24. Juni werden als Pilotprojekte vor 600 Personen im Stadtcasino Basel durchgeführt. Gespielt wird eine Uraufführung von David Philip Hefti sowie Werke von Saint-Saëns und Beethoven.

Schweizer Salinen: Naturfonds-Projekte in Zeiningen und Arisdorf

(pd) Bereits zum dritten Mal hat der Naturfonds Salzgut der Schweizer Salinen Fördermittel für Natur- und Landschaftsschutzprojekte gesprochen. Die acht neuen Projekte, die der zuständige Expertenrat im Mai gutgeheissen hat, engagieren sich für mehr Biodiversität in Kulturland und Gewässern sowie für die Umweltbildung. Seit seiner Lancierung im Dezember 2019 hat der Fonds insgesamt 42 lokale und regionale Projekte unterstützt. Das Engagement wird auch zukünftig fortgesetzt.

Besuch der offenen Gärten in Linn – Naturverein Herznach-Ueken

(vk) Bei prächtigem Wetter haben am vergangenen Sonntag elf Personen des Naturvereins Herznach-Ueken das Dorf Linn besucht.

Stickstoffüberschuss gefährdet Schmetterlinge

(pd) Stickstoff aus Landwirtschaft, Verkehrsabgasen und Industrie bringt Schmetterlinge in der Schweiz in Bedrängnis. Über die Luft lagert sich das Element in den Böden ab und verändert die Vegetation – zum Nachteil der Tagfalter, wie Forschende der Universität Basel feststellten.

Rheinfelden: 269 Einwohnende wehren sich gegen 5G-Antenne auf AKB-Gebäude

(pk) In Rheinfelden erheben 269 EinwohnerInnen Einspruch gegen eine 5G-Antenne auf dem Gebäude der Aargauischen Kantonalbank.

Kaiseraugst: Solidarbürgschaft für Stiftung Alterszentrum Rinau Park

(rd) 80 von 3199 Stimmberechtigte besuchten gestern Mittwoch die Einwohnergemeindeversammlung in Kaiseraugst. Sämtliche Traktanden wurden ohne oder nur mit geringen Diskussionen nahezu einstimmig angenommen.

nach oben