HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Auffahrtsfest auf dem Cheisacher

 (dd) Abwechslungsweise findet der Auffahrts-Gottesdienst der Pfarrei Sulz auf dem Cheisacher, dem Schinberg oder auf Schlatt statt. Dieses Jahr war die Reihe am Cheisacher.

Musizierstunde in Gansingen

 (vb) Herzliche Gratulation den 18 Schülern der Musikschule Region Laufenburg, die Mitte Mai in Gansingen ein schönes Konzert bestritten haben.

Hornussen: Nicht wiedergewählter Ammann gibt Elternverein-Präsidium ab

(fi) Der noch amtierende Hornusser Gemeindeammann, George Winet, zieht Konsequenzen aus seiner Nichtwiederwahl als Gemeindeammann von vergangenem Wochenende. In einem Schreiben an die Mitglieder des Elternverein Hornussen gibt er seinen Rücktritt als dessen Präsident bekannt und lädt zu einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 19. Juni ein.

Feuer und Wasser – 4. Primarklasse Eiken am AGV-Schülertag

Die Kinder lernten den Beaver Schlauchdamm kennen.(eing.) Die 4. Klasse aus Eiken nahm am 16. Mai am Schülertag der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV) zum Thema Feuer und Wasser teil. Nachfolgend berichtet die Klasse von ihrem erlebnisreichen Tag im Zivilschutzausbildungszentrum:

Mit Schnittgut artenreiche Blumenwiesen anlegen – Veranstaltung für Landwirte im Jurapark Aargau

 (pd) Schnittgut von artenreichen Naturwiesen eignet sich besonders gut, um neue extensive Wiesen mit Qualitätsstufe II anzulegen. Das Programm Labiola unterstützt die Schnittgutübertragung als Alternative zur klassischen Ansaat.

Jurapark-Tour: Tierisches Mettauertal – Eine gemütliche Rundtour

 (eing.) Auf dieser Tagestour begegnen die Teilnehmenden Wild- und Nutztieren im Mettauertal. Wer Lust hat, lässt sich am Morgen von einem Steinkrebs wachzwicken. Biberspuren verraten die Anwesenheit dieser Tierart im Talbach, wo auch Junglachse leben. Eine einfache, kurze Wanderung führt zu besonderen Nutztieren. Für das Mittagessen nehmen sich die teilnehmenden Zeit und bemühen sich auch hier, Tierisches aus dem Tal mit einzubeziehen. Sie erfahren von weiteren Tieren in Wappen und Sagen aus dem Mettauertal.

Kiwanis Club Rheinfelden engagiert sich vermehrt für die Kinder/Jugendliche in der Region

(pd) Der Kiwanis Club in Rheinfelden mit seinen 32 Mitgliedern setzt sich vielfältig für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft in der Region ein. Hinter Kiwanis steht eine weltweite Organisation von Freiwilligen.

Acht Podestplätze für Jugi Schupfart

 (msch) Acht Jungs und sechs Mädchen der Jugi Schupfart absolvierten am 21. Mai die Leichtathletik-Einkampfmeisterschaft auf der Wettkampfanlage Bustelbach in Stein. Bei sehr sommerlichen und heissen Wetterverhältnissen absolvierten die Jungathleten in den verschiedenen Kategorien U10, U12, und U16 diverse Disziplinen, über Weitesprung, Hochsprung, Kugelsossen bis hin zum Ballwurf.

Was ist los im Gemeindehaus Eiken? (Leserbrief)

Von Fredy Allenbach, Eiken

«Fluss und Salz» mit den Senioren von Schupfart

Sie lachten trotzdem, als sie in der Schleuse «gefangen» waren: Irena Vyskocil, Elisabeth Erni und Lisbeth Müller(dm) Man muss manchmal nicht weit reisen und trotzdem kommt man erholt nach Hause. So geschehen an der Seniorenausfahrt der Gemeinde Schupfart.

Pontoniere Sisseln: Aktive weiter mit Luft nach oben – Jungfahrer brillieren erneut

Das Fahrerpaar Kay Hürlimann und Dario Ocaj, welches den 2. Platz in der Kategorie 1 belegte.(mk) Für die Sissler Pontoniere bot sich am vergangenen Samstag bereits die Chance auf Wiedergutmachung des mässigen Saisonauftakts in Murgenthal. Das Gelände dieses Mal war Dietikon/ZH, wo der örtliche Pontonierfahrverein den Glanzenburg-Cup austrug.

Hände weg von Igelbabies

 (vpi) Igelmütter reagieren  sehr empfindlich auf Störungen. Igelnester mit Säuglingen müssen unbedingt in Ruhe gelassen werden. Neugierige Tierfreunde können grosses Leid verursachen, wenn sie aus lauter Freude am stacheligen Nachwuchs einen Blick darauf werfen möchten.

Startschuss zum Volksfest «Feldschiessen» – Aargauer Schiesssportverband lanciert Traditionsanlass in Rüfenach

Werner Stauffer überreichte der neuen Aargauer Militärdirektorin den goldenen Feldschiessen-Ehrenkranz. Foto: wr(wr) Ebenso traditionell, wie das Feldschiessen stattfindet, weist der Aargau bei diesem sportlichen Volksfest eine überdurchschnittliche Beteiligung aus. Entsprechend stimmungsvoll ging der Startschuss in Rüfenach im Beisein der neuen Militärdirektorin Franziska Roth über die Bühne.

Fricktaler Schwimmer am 46. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur

(acg) 

Der erste Langbahn-Wettkampf nach dem Trainingslager über Ostern, das 46. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur am 20. und 21. Mai, bescherte den Fricktaler Schwimmern eine wahre Flut von guten Leistungen. Über 75 Prozent aller Rennen wurden mit neuen Bestzeiten beendet.

Pratteln: Umgekippter Lastwagen sorgt für Stau auf der Autobahn A22

 (pol) Gestern Mittwoch, kurz nach 11.45 Uhr, ereignete sich auf der Frenkendörferstrasse, beim Kreisel in Fahrtrichtung Augst, ein Selbstunfall eines Lastwagens. Der Fahrer blieb unverletzt.

Bözen/A3: Streifkollision auf Autobahn – Zeugenaufruf

 (pol) Ein Sattelmotorfahrzeug, das auf der Autobahn A3 Richtung Bözberg fuhr, streifte einen Lieferwagen des Unterhaltsdienstes. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

nach oben