HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

FC Wallbach gewinnt Hitzeschlacht in Liestal

FC Liestal - FC Wallbach 2:3

PANEM ET CIRCENSES: Zahlreiche begeisterte Besucher am grössten Römerfest der Schweiz

Das grosse Legionslager(pd) Trotz der Hitze unternahmen viele Menschen eine Zeitreise in die Römerzeit und genossen ein unbeschwertes Fest. Nicht nur Legionäre, Gladiatoren und Tänzerinnen stiessen auf grosses Interesse, auch die vielen Gelegenheiten, sich mit Fachleuten über archäologische Themen zu unterhalten, wurden am Römerfest in Augusta Raurica rege genutzt.

Bözen: VIVA-Sportstafette die Dritte war ein voller Erfolg

Der TV Effingen wurde Cup-Sieger(mj) Für die 3. Ausführung der VIVA-Sportstafette Bözen wurden die Organisatoren vom Turnverein Bözen einmal mehr mit einem besonderen Tag belohnt. Bei mediterranen Temperaturen über 30 Grad schwebte ein Hauch von Hawaii in der Luft.

«Das Rheinfels-Areal lebt wieder» – Einweihung des Rheinfels-Park in Stein

Gestern Morgen wurde der neue Rheinfels-Park in Stein eingeweihtÜber 21 Jahre nach der ersten Idee konnte gestern Samstag der Rheinfels-Park in Stein eingeweiht werden. «Das Rheinfels-Areal lebt wieder», freute sich Gemeindeammann Hansueli Bühler. Und Architekt Norbert Walker doppelte nach: «Für jede Gemeinde ist es wichtig, eine Mitte zu haben.» Zu einer solchen neuen Mitte soll der Rheinfels-Park mit seinen 17 altersgerechten Wohnungen, einem Gemeinschaftsraum und einem Hotel/Restaurant werden.

Arisdorf/Giebenach: Heftiges Gewitter sorgte für Probleme

(pol) Ein heftiges Gewitter im Kanton Basel-Landschaft bescherte in der Nacht auf heute Sonntag mehreren Feuerwehren sowie der Polizei Basel-Landschaft ein gehöriges Mass an Mehrarbeit. Über verletzte Personen ist bis zur Stunde nichts bekannt.

Erfolgreiches Fest der Moleküle – Universität Basel

Fluoriszierende Moleküle(pd) Rund 80 Schulkassen aus der Region Basel und über 4000 Besucherinnen und Besucher tauchten an diesem Freitag und Samstag im Kollegienhaus der Universität Basel in die faszinierende Welt der Chemie ein und erlebten am «Fest der Moleküle» alles Wissenswerte über Moleküle und ihre Bedeutung im Alltag.

Ein Geschenk für regionale Gaumenfreuden – Genuss-Scheine als Währung in 37 Partnerbetrieben des Juraparks Aargau

 (pd) Ab sofort können die Genuss-Scheine à 10, 20, 50 Franken in 37 Genuss-Strassenbetrieben eingelöst werden. Der Genuss-Schein beschert regionale Gaumenfreuden in Form eines Gastronomieerlebnisses oder Einkaufsvergnügens auf einem Weingut, im Hof- oder Dorfladen und unterstützt die Betriebe dieser ländlichen Region.

Grosses Podium zum Atommüll in Frick

(eing.) Am 1. September um 19.30 findet im Rampartsaal in Frick eine Podiumsveranstaltung statt, auf dem für einmal die betroffene Bevölkerung mit ihrer Meinung, ihren Sorgen und Fragen im Mittelpunkt stehen soll.

Eiken/Stein erkämpft zweiten Sieg gegen sehr starken Gegner

In den roten Dresses René Brogle und Omar Pisirici.Senioren 40+ Meisterklasse FC Eiken/Stein – FK Beograd Basel 2 : 1
(eing.) Gestern Freitagabend stand das erste Heimspiel in der Meisterklasse der Fricktaler auf dem Programm. Zu Gast war der FK Beograd aus Basel.

Laufenburg: Grundsteinlegung für Zentrum Hinterer Wasen – Altes Grundbuchamt künftig unter Denkmalsschutz

Stadtammann Herbert Weiss (rechts) platziert in Anwesenheit seiner Stadtratskollegen (von links: Thomas Argast; Vizeammann Meinrad Schraner, Christian Rüede und André Maier) den Zeitzylinder, welcher nebst Planunterlagen, geschichtlichen Dokumenten und aktuellen Tageszeitungen auch als «Zeitzeugen» Prospekte von handy, PCs und Autos enthält, wie Baustadtrat André Maier verriet.
Das alte Grundbuchamt in der Altstadt von Laufenburg hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich – und mit der heutigen Grundsteinlegung für das  Zentrum Hinterer Wasen nun auch eine erfolgversprechende Zukunft vor sich. Nächsten Herbst wird der Gemeindeverband Oberes Fricktal in das sanierte und umgebaute neue «alte Grundbuchamt», das neu unter Denkmalschutz stehen wird, und den modernen Anbau einziehen.

Steiner Jugendriege an den Fricktal Games in Wittnau

Die U14-Girls: Sieger beim Brennball.(W.L.) Mit gegen 50 Kindern und Jugendlichen beteiligte sich die Jugendriege Stein an den diesjährigen Fricktal Games in Wittnau. Sie konnten von einem vielfältigen Sportangebot profitieren, so konnte man neben der Pendelstafette und diversen altersgerechten Spielen auch beim Junior Strong Man Run starten.

Start Standortmarketing-Kampagne Gemeinde Mettauertal

René Utiger (links) und Peter Weber (rechts) taufen das Kampagnen-Sujet
.(pd) Wo liegt eigentlich Mettauertal? – Selbst im Aargau ist die Bekanntheit der Gemeinde eher bescheiden. Eine Werbekampagne soll das nun ändern und neue Einwohner in den idyllischen Ort im Bezirk Laufenburg ziehen.

Unbekanntes und Sehenswertes in der Altstadt von Laufenburg Baden: Bewohnerverein Altstadt Laufenburg

Martin Blümcke und der Bewohnerverein Altstadt Laufenburg lassen sich auch von Schnellzügen und Rotlicht nicht bremsen. Foto: zVg(eing.) Der Bewohnerverein Altstadt Laufenburg ist eine binationale Institution. Es lag deshalb nahe, sich unter kundiger Führung mit dem badischen Teil der Altstadt auseinanderzusetzen.

14 Kandidaturen für den Aargauer Regierungsrat – Regierungsratswahlen vom 23. Oktober

(pd) Für die fünf Regierungsratssitze kandidieren 8 Frauen und 6 Männer. Informationen zu den Kandidierenden finden Interessierte auf www.ag.ch/rr16.

AG: Drei eidgenössische Vorlagen und Urnengänge für Bezirks- und Kreisbehörden

(pd) Am Sonntag, 25. September, entscheiden die Aargauer Stimmberechtigten über drei eidgenössische Vorlagen. In vier Bezirken und zwei Friedensrichterkreisen finden zudem Wahlgänge für die Bezirks- und Kreisbehörden statt. Erste Resultate sind nach 12 Uhr auf www.ag.ch abrufbar.

Ministranten aus Wegenstetten-Hellikon «on tour»

 (eing.) 20 Ministranten aus Wegenstetten und Hellikon machten sich letzthin mit ihren Begleitpersonen auf die Minireise ins «Blaue». Die Reise führte in den Tierpark Arth-Goldau, auf den Zugersee und auf den Zugerberg.

nach oben