HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Oberstufenstandorte Mumpf, Stein und Eiken schliessen – Konzentration auf Bezirksschulstandorte Rheinfelden und Frick

Informierten über die Lösung für die Oberstufe im unteren Fricktal: Die Präsidentinnen der drei beteiligten Kreisschulverbände: Béa Bieber (KUF), Astrid Zeiner (OSZF) und Benie Ankli (ems). Foto: Jörg WägliDie Würfel, wie es mit der Oberstufe im Mittleren Fricktal weitergehen soll, sind gefallen. Heute Donnerstagmorgen informierten Gemeinden und Schulverbände, dass die Oberstufenstandorte in Mumpf, Stein und Eiken per Schuljahr 2019/20 aufgehoben werden sollen. Auf diesem Zeitpunkt ist eine Konzentration auf die Bezirksschulstandorte in Rheinfelden bzw. Frick vorgesehen.

Aus dem Wegenstetter «Trottenhuus» wird das «Flederhaus» - Pro Natura Aargau und Ferien im Baudenkmal gehen gemeinsame Wege

Pro Natura Aargau erwarb Ende 2016 das 1803 erstellte «Trottenhuus» in Wegenstetten. Foto: zVg(pd) Pro Natura Aargau und die Stiftung Ferien im Baudenkmal gehen gemeinsame Wege. Um eine der letzten Kolonien der aussterbenden Fledermausart der grossen Hufeisennasen zu retten, erwarb Pro Natura Aargau Ende 2016 das 1803 erstellte «Trottenhuus» in Wegenstetten.

Kritische Haltung des Juraparks Aargau zum Windpark Burg

(cr) Im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung zum Projekt Windpark Burg (Gemeinden Oberhof und Kienberg) hat der Jurapark Aargau (JPA) eine Stellungnahme verfasst. In sorgfältiger Abwägung vielfältiger Aspekte beantragt der Regionale Naturpark, auf das Projekt Burg sowie die damit einhergehende Teiländerung der Zonenvorschriften zu verzichten.

Schwimmen: SC Fricktal unter den Top Ten - 35. Internationaler Hallenjugendtag Oerlikon

Der erfolgreichse Fricktaler Joel Weiss in Aktion. Foto: zVg(eing.) Mit Teilnehmerfeldern von zum Teil über 100 Schwimmer pro Wertungsklasse war der traditionelle Hallenjugendtag in Oerlikon in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Auch 30 Fricktaler der ersten drei Teams stellten sich der grossen und leistungsstarken Konkurrenz in den Wertungsklassen 10 Jahre und jünger, 11 und 12 Jahre, 13 und 14 Jahre sowie 15 und 16 Jahre.

Mittleres Fricktal ab Schuljahr 2019/20 ohne eigene Oberstufe

Idyllisch gelegen, aber mit zu wenigen Schülern: Das Oberstufenzentrum Fischingertal in Mumpf.(jw) Die Würfel, wie es mit der Oberstufe im Mittleren Fricktal weitergehen soll, sind gefallen. Heute Morgen informierten Gemeinden und Kreisschulen, dass die Oberstufenstandorte in Mumpf, Stein und Eiken per Schuljahr 2019/20 aufgehoben werden.

Neue Lösung für die Post in Eiken

(pd) Die Post prüft neue Lösungen für die Postversorgung in Eiken. Die Post ist darum im Gespräch mit der Gemeinde Eiken. Sie prüft die Möglichkeit, in Eiken in Zukunft eine Filiale zusammen mit einem lokalen Partner zu führen.

Volley Möhlin gelingt Start in die Rückrunde nur halb - Ein Sieg und eine Niederlage nach der Weihnachtspause

Das Ziel war Ligaerhalt, nun befinden sich die Möhliner Mädchen im Mittelfeld der Tabelle. Foto: zVgU23/2. Liga
(eing.) Das U23-2.-Liga-Team des Volley Möhlin startete mit einem Sieg aus zwei Spielen in die Rückrunde. Im zweiten Spiel musste sie sich gegen den Viertplatzierten geschlagen geben.

Polit-Kaffee der EDU - Bezirke Laufenburg und Rheinfelden

(eing.) Die EDU der Bezirke Laufenburg und Rheinfelden luden kürzlich zum Polit-Kaffee ein. Eine stattliche Anzahl von EDU-Mitgliedern und -Freunden trafen sich am Samstag, 7. Januar, um 19 Uhr zu einem gemütlichen Zusammensein.

Generalversammlung der Musikgesellschaft Ittenthal - Vorstand neu gewählt

Der neu gewählte Vorstand von links: Rosi Käser(Aktuarin), Erika Rehmann (Kassierin), Werner Herzog (Vizepräsident), Irène Hofmann-Weber (Präsidentin) und Susi Fankhauser (Materialverwalterin). (eing.) Nach einem feinen, wärmenden Essen und anschliessendem kleinen Ständchen im Gasthaus Sonne eröffnete Präsident Sepp Schmid die 62. Generalversammlung der MG Ittenthal. Neben den 13 Stimmberechtigten durfte die Versammlung auch Carmen Winter als Betreuerin der Homepage und das ehemaliges Aktivmitglied Fridolin Dinkel in ihrer Runde begrüssen.

Ganzer Kanton BL: Erneute Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Foto: Polizei Basel-Landschaft(pol) Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben. In den Wintermonaten sind Einbrecher besonders aktiv: Dämmerungseinbrecher machen sich die kurzen Tage zu Nutze und begehen ihre Einbrüche im Schutz der Dunkelheit.

Infoveranstaltung zum Lehrplan 21 – Ortsparteien CVP und SP sowie Schule Gipf-Oberfrick luden ein

Von links: Alexandra Kölz, Martin Steinacher, Monika Consoni, Colette Basler, Antonia Grimm. Foto: zVg(kh) In Gipf-Oberfrick begrüsste Schulpflegspräsidentin, Monika Consoni, die sehr zahlreich erschienen Zuhörer zur Informationsveranstaltung über den Lehrplan 21 hinsichtlich der Abstimmung vom 12. Februar. Eingeladen hatten die beiden Ortsparteien CVP und SP sowie die Schule Gipf-Oberfrick mit dem Ziel, die Inhalte des Lehrplans 21 sowie die Absicht der Initiative «Ja zu einer guten Bildung – Nein zum Lehrplan 21» zu erklären und zu diskutieren.

Aargau: Senioren Opfer von dreisten Dieben und Betrügern

(pol) In den letzten Tagen gingen bei der Polizei einige Meldungen ein, wobei unbekannte junge Frauen bei Alterswohunungen klingeln und sich anschliessend unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung verschaffen. Dort lenken sie die Bewohner ab und entwenden Bargeld oder Schmuck. Auch Enkeltrickbetrüger sind in letzter Zeit wieder vermehrt aktiv. Diese kamen bis anhin nicht zum Erfolg.

SVP Aargau zu Aushubdeponien im Fricktal: Anliegen der Bevölkerung berücksichtigen

(fi) Die SVP Aargau anerkennt zwar den Bedarf an zusätzlichem Deponieraum für sauberes Aushubmaterial im Fricktal, gleichzeitig betont sie, dass die Anliegen der Bevölkerung zu berücksichtigen seien. Bei einer dezidiert ablehnenden Haltung sei ein entsprechender Richtplaneintrag nicht zielführend, schreibt die SVP.

Schupfart / Ammerswil: Wegen Schneeverwehungen verunfallt

Unfall Schupfart(pol) Starker Wind weht derzeit an vielen Orten Schnee auf die Fahrbahn, was zu prekären Verhältnissen führt. Zwei Automobilisten verunfallten deswegen gestern in Schupfart und Ammerswil. Die Polizei mahnt zu Vorsicht.

Öffnungszeiten Skilift Wegenstetten – Update

(pd) Der Skilift Föhrlimatt und die Skihütte in Wegenstetten sind zu folgenden Zeiten offen:

1300 Junioren werden erwartet – Eine Erfolgsgeschichte – 19. Häring-Junioren-Cup 2017 des FC Eiken am 21./22. und 28./29. Januar

 (rmu) Bereits zum 19. Mal findet der Häring-Junioren-Cup des FC Eiken statt. Das Turnier ist weiterhin eine Erfolgsgeschichte. Trotz der Zunahme an Hallenturnieren in der Nordwestschweiz in den letzten Jahren, kann das OK für die beiden Wochenenden vom 21./22. und 28./29. Januar wiederum 103 Mannschaften begrüssen (diverse Mannschaften mussten auf nächstes Jahr vertröstet werden). Etwa 1300 Junioren werden an den beiden Wochenenden erwartet.

nach oben