HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

57 Minuten in Unterzahl – Rheinfelder Handballer waren chancenlos

3. Liga: Pratteln NS 2 – Rheinfelden  30:20
(hpk) Der Ausfall von L. Reinau in der 3. Minute in Folge einer ausgerenkten Schulter war für die einmal mehr ohne Wechselspieler antretenden Rheinfelder brutal. Gegen den verlustpunktlosen Tabellenführer lauetete ab da die Devise «Schadenbegrenzung». Insgesamt gelang den verbleibenden Gästespielern eine gute Leistung, leider bot die Partie den zahlreichen Zuschauern keine Spannung.

Die glücklichen Gewinner – Ticketverlosung: klassisches Konzert mit dem ORION Streichtrio im Kornhauskeller in Frick

(info) In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter hat fricktal.info jeweils zwei Tickets für das klassische Konzert mit dem ORION Streichtrio im Kornhauskeller in Frick am Samstag, 25. Febraur, um 20.15 Uhr, verlost. Die Gewinner sind Bruno Winter aus Gipf-Oberfrick und Julian Vogel aus Magden.

Magden: Einbrecher festgenommen

(pol) Ein Einbrecher wurde von den Hausbewohnern überrascht und konnte flüchten. Wenige Minuten später wurde er im Quartier durch eine Polizeipatrouille gefasst und festgenommen.

Einweihung der revidierten Orgel in der Dorfkirche Magden

Organist Jörg Lippuner, Pfarrer Peter Feenstra, Orgelbauer Peter Meier und ein junger Orgelfan. Foto: zVg(eing.) Am Sonntag, 19. Februar, durfte Pfarrer Peter Feenstra zusammen mit der christkatholischen Kirchgemeinde Magden-Olsberg die Revision der Kirchenorgel in der Magdener Dorfkirche feiern.

Chinzhaldeschränzer Eiken feierten doppeltes Jubiläum

 (gse) Am vergangenen Freitag feierte die Guggenmusig Chinzhaldeschränzer Eiken ihr 30-Jahre-Jubiläum mit dem traditionellen Schränzerball in Eiken. Ein Ball der allen in sehr guter Erinnerung  bleiben wird. Denn mit acht Guggenmusiken aus der ganzen Schweiz und einem vollen Haus wurden die Chinzhaldeschränzer förmlich überrannt. Die kühnsten Erwartungen wurden weit übertroffen, denn die meisten Guggen kämpfen mit Nachwuchsproblemen.

Kinderfasnacht in Mumpf

Foto: zVg(eing.) Auf Punkt 14 Uhr lud die Frauengemeinschaft Mumpf die hiesigen Kinder im Vorschulalter bis zur 6. Primar zur Mumpfer Kinderfasnacht ein. Auch dieses Jahr war sie wiederum sehr beliebt. 90 Eintritte wurden gezählt, wobei 60 davon farbenfroh geschminkte und kostümierte Kinder waren.

25. Aargauer Meisterschaft Gewehr und Pistole 10 m in Aarau – Winterhöhepunkt der Aargauer Schützen

 wr) Am nächsten Wochenende kämpfen in Aarau über 450 Schützinnen und Schützen mit dem Gewehr und der Pistole auf die 10-m-Distanz um Aargauer Meistertitel. Austragungsort ist einmal mehr die Mehrzweckhalle der Kaserne. Dort sorgt eine topmoderne Anlage mit 34 Scheiben für Spannung und Schützenfeststimmung.

154. Generalversammlung der Musikgesellschaft Sulz: 2017 steht ein ruhigeres Vereinsjahr bevor

Der neue Vorstand (von links): Sarah Neuhaus, Cornelia Weber, Dieter Rehmann, Thomas Weber, Corinna Meier, Jannine Richner und Anita Jordi.(eing.) Vor 35 Anwesenden durfte Sarah Neuhaus die 154. Generalversammlung eröffnen. Die Jahresrückblicke der Präsidentin, des Ressortleiters Musik sowie des Dirigenten enthielten als Hauptaugenmerk das vergangene Eidgenössische Musikfest 2016 in Montreux. Neben zahlreichen Episoden, welche die Präsidentin zu berichten hatte, folgten einige musikalische Höhepunkte. Dirigent André Schreyer sprach die musikalischen Leistungen im vergangenen Vereinsjahr an. Schreyer lobte jedoch auch die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Vizedirigenten Reto Weiss, welcher für den Dirigenten nun eher ein Co-Dirigent darstellt.

SSKF 5-Stars-Cup Laufenburg: Tolles Turnier unter Geschwistern

 (eing.) Am Sonntag, 5. Februar, fand in Laufenburg der 5-Stars Cup statt. Es handelte sich dabei um ein gemeinsames Karateturnier von den Geschwistervereinen Basel, Frick, Hayabusa, Laufenburg und Rheinfelden. Viele Kinder im Alter von 6 bis 19 Jahren massen sich in fairen Wettkämpfen.

BL: Die Fasnacht steht vor der Türe und birgt auch Gefahren

(pol) In Kürze beginnen im Kanton Basel-Landschaft die diesjährigen Fasnachtsaktivitäten. Zwar freut sich auch die Polizei Basel-Landschaft auf diese Zeit, warnt jedoch in diesem Zusammenhang vor besonderen Gefahren und Risiken, welche während den nächsten rund zwei Wochen bestehen.

Arisdorf: Unterhaltsarbeiten am Arisdörferbach

(pd) Heute Montag starten in Arisdorf die Unterhaltsarbeiten am Arisdörferbach zwischen der Hauptstrasse und dem Paradiesweg. Zuerst wird das Ufergehölz durchforstet und eine grosse Anzahl an der «Eschenwelke» erkrankten Eschen aus dem Gewässerprofil des Arisdörferbaches entfernt.

Nächste Punkte für den TV Möhlin gegen Siggenthal/Vom Stein Baden

Sebastian Kaiser. Foto: Michi MahrerNLB: TV Möhlin – HSG Siggenthal/Vom Stein 26:22
(chs) Der TV Möhlin setzte sich auch im zweiten Heimspiel gegen die HSG Siggenthal/Vom Stein mit 26:22 (15:12) erfolgreich durch. Einzig neun Minuten vor Schluss war die Anspannung greifbar, als der Anschlusstreffer durch die Gäste fiel.

Erkämpfter Sieg in der Romandie – 3:0-Sieg für Volley Smash 05 gegen Lutry-Lavaux

Strahlende Gesichter nach dem 3:0-Sieg gegen Lutry-Lavaux. Foto: zVgNLB, Playoff: Lutry-Lavaux – Smash 05 0:3
(eing.) Am Samstag bestritt Volley Smash 05 sein drittes Playoff-Spiel gegen Lutry-Lavaux. Die Laufenburger konnten sich in drei Sätzen durchsetzen und somit drei weitere Punkte sammeln.

Riegen-Gründung und Präsidentinnenwechsel – 57. GV des FTV Bözen

Evi Schlienger, neue Präsidentin (links), und Christina Basler (rechts).(chb) Die beiden wichtigsten Ereignisse der 57. GV des Frauenturnverein Bözen sind die Gründung einer Riege sowie der Präsidentinnen-Wechsel.

Densbüren: Wirt niedergeschlagen

(pol) Gestern Nacht schlug ein Mann den Wirt beim Verlassen des Restaurants nieder. Das Opfer wehrte sich, worauf der Täter ohne Beute flüchtete. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Wein & Dine mit deutschen Weinen – Fricktaler Weinfreunde

Präsident Ueli Jehle dankt dem versierten Kenner deutscher Weine, Gregor Schönau, für seine interessanten Ausführungen.(thj) Sind die nicht zu süss? Gibt es da auch gute Rotweine, die Qualitätsbezeichnungen versteht praktisch niemand. Ausser Baden, Kaiserstuhl und Mosel gibt es sicher keine weiteren bekannten Weinregionen. Solche und noch viele andere Fragen haben sich die 55 Mitglieder der Fricktaler Weinfreunde sicher gestellt, als sie sich am letzten Freitag im Jugendstil-Saal des Hotel Schützen in Rheinfelden zu einem Wine & Dine mit Deutschen Weinen einfanden.

nach oben