Warning: A non-numeric value encountered in /home/frickta1/mobus/templates/as002076free/params.php on line 155

Kontaktieren Sie uns und erweitern Sie ohne zusätzlichen Aufwand Ihr Verbreitungsgebiet in der Nordwestschweiz oder auch National. Erreichen Sie noch mehr potentielle Kunden und setzen Sie das i-Tüpfchen. Platzieren Sie Ihre Werbung, Ihre Inszenierung, Ihre Botschaft gleich noch online und profitieren Sie zusätzlich von der potentiellen Streuung via Facebook.

Selbstverständlich sind unsere elektronischen Medien optimiert und mit Mobiltelefonen sowie Tablets kompatibel.*

Oder geben Sie Ihr Inserat, in sechs einfachen Schritten, gleich Online auf.

link_inseratbestellung

 *Die Kompatibilität bezieht sich auf gängige Smartphones mit Webbrowsern. Ebenso können dem Nutzer/Leser, abhängig vom Mobilfunkanbieter, zusätzliche Kosten entstehen.

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

Jungfreisinnige fusionieren – Neu: Jungfreisinnige Brugg-Fricktal

(pd) Die Argumente, dass eine grössere Sektion mit mehr Mitgliedern die Möglichkeit zu mehr und vor allem interessanteren Events biete, überzeugte die Anwesenden. Weiter fielen insbesondere die mit der Fusion verstärkt mögliche Mitgliedereinbindung sowie die allgemeine Festigung der Parteistrukturen als positive Aspekte eines Zusammenschlusses auf.

Nomination Grossratskandidaten SVP Bezirk Rheinfelden

 (pd) Zum ersten Mal wurde die Generalversammlung der SVP Bezirk Rheinfelden – aufgrund der COVID-Situation - schriftlich durchgeführt und die Grossratskandidaten 2020 schriftlich nominiert.

GV der Elektra Mettauertal und Umgebung

(emu) In diesem Jahr ist alles anders. Das erste Mal in der Geschichte der EMU konnte die Generalversammlung nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Aufgrund der Covid-19-Verordnung hatte die Verwaltung der EMU beschlossen, die GV auf schriftlichem Wege durchzuführen.

Küttigen: Kollision zweier Motorradlenker – eine Person schwer verletzt

(pol) Ein 33-jähriger Motorradlenker kam in Küttigen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer korrekt entgegenkommenden Motorradlenkerin. Diese verletzte sich beim darauffolgenden Sturz schwer und wurde ins Spital überführt.

Grenzüberschreitender Brückengottesdienst in die Badstube Laufenburg verlegt

(dd) Bereits zum siebten Mal luden die Evangelische Kirche Laufenburg Baden und die Reformierte Kirche Laufenburg Schweiz zum Brückengottesdienst ein. Allerdings fand der zur Tradition gewordene Gottesdienst dieses Jahr in der Badstube im schweizerischen Laufenburg statt. Nur so konnten nämlich die Corona-Schutzvorschriften der beiden Länder eingehalten werden.

Keine erneute Kandidatur von Franco Mazzi für den Grossrat 

(pd) Franco Mazzi, Stadtammann von Rheinfelden, wird im Oktober 2020 bei den Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rates nicht zur Wiederwahl antreten. Das Fricktal verliert mit Franco Mazzi per Ende dieser Legislatur eine Persönlichkeit, die das Fricktal und die Gemeinden generell in Aarau pointiert vertreten hat. Die Leitung der Bezirkspartei dankt Franco Mazzi für sein grosses Engagement für das Fricktal und den Kanton Aargau. 

Birsfelden: Dringende Vermisstmeldung

(pol) Die Polizei Basel-Landschaft ersucht um die Veröffentlichung der nachfolgenden Vermisstmeldung: Vermisst wird seit gestern Donnerstag, 2. Juli, in Birsfelden: Gubler Willi, 28.01.1929, 160 cm gross, schlanke Statur und grauweisse kurze Haare (Halbglatze). Er trägt eine beige Regenjacke, einen braunen gestreiften Pullover und braune Hosen. Der Vermisste trägt eine Brille.

FDP. Die Liberalen Bezirk Rheinfelden: Die Freisinnigen sind bereit für Grossratswahlen 2020

(pd) Generalversammlung der FDP.Die Liberalen Bezirk Rheinfelden und Nomination für den Grossen Rat: Die FDP.Die Liberalen Bezirk Rheinfelden schickt zehn Kandidaten mit breitgefächerten Kompetenzen in den Wahlkampf um den Grossen Rat. Mit dieser Aufstellung tragen die Freisinnigen dazu bei, dass der Aargau und mit ihm das Fricktal für zukünftige Herausforderungen gestärkt wird und mit guten Rahmenbedingungen punkten kann.

SP Bezirk Laufenburg nominiert drei erfahrene Frauen für die Bezirkswahlen

(sp) Anlässlich ihrer gut besuchten, aber physisch distanzierten Mitgliederversammlung hat die SP Bezirk Laufenburg ihre Kandidatinnen für die Bezirkswahlen vom 27. September nominiert.

Oeschgen/A3: Fahrzeug überschlagen – Eine Person leicht verletzt

(pol) Während der Fahrt auf der A3 in Richtung Basel verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen, worauf sich dieser überschlug. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Waldlehrpfad in neuem Glanz – Arbeitsgruppe «rund um sulz» im gemeinnützigen Einsatz

(dd) Der Waldlehrpfad in der Gegend der Laufenburger Waldhütte Ebni ist vor rund 50 Jahren entstanden. Der Zahn der Zeit nagte auch an diesem Werk. So hat sich nun im Herbst/Winter letzten Jahres die Arbeitsgruppe «rund um sulz» unter der Leitung von Roland Keller der Auffrischung des Pfades angenommen.

Laufenburg: Beim Auswassern landete Fahrzeugkombination im Rhein

(pol) Während des Auswasserns des Bootes kam eine Fahrzeugkombination ins Rollen und landete schlussendlich im Rhein. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

Verabschiedung «Ersatz-Fahrer» – Gemeinnütziger Frauenverein Rheinfelden

(eing.) Nach einem Aufruf über Facebook zu Beginn der Pandemie hatten sich spontan 16 Personen gemeldet. Nur durch sie war es dem Gemeinnützigen Frauenverein Rheinfelden möglich, die Mahlzeiten-Lieferungen weiterhin sicher­zustellen, da ihre regulären Fahrer fast ausschliesslich der Risikogruppe angehören.

Stein: Tödlicher Arbeitsunfall

(pol) Auf einem abschüssigen Gelände geriet ein Kommunalfahrzeug gestern Nachmittag ausser Kontrolle, sodass dies den Abhang hinunterrutschte, den Arbeiter mitriss und im Rhein landete. Der Arbeiter zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Kaiseraugst: Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus

(pol) Im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Kaiseraugst brach gestern Nachmittag ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Pro-Senectute-Kurse: Start ins zweite Halbjahr ab August 2020

(pd) Mit Zuversicht und grosser Motivation hat Pro Senectute Aargau das neue Kursprogramm für die zweite Jahreshälfte geplant. Ab sofort sind Anmeldungen für die vielfältigen Kurse, Exkursionen und Führungen wieder möglich.

Densbüren: Schnellfahrer mit 83 km/h gemessen

(pof) Am vergangenen Dienstagabend führte die Polizei Oberes Fricktal in Densbüren eine Geschwindigkeitskontrolle im Innerortsbereich durch. Ein Motorrad-Lenker wurde mit 80 km/h gemessen und ein PW-Lenker sogar mit 83 km/h. Beide werden an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Coronavirus: Entwicklung bereitet der AIHK Sorge – weiteren Lockdown verhindern

(aihk) Die AIHK nimmt die Entwicklung der mit COVID-19 infizierten Personen im Kanton Aargau mit Sorge zur Kenntnis und auch das teilweise unverantwortliche Verhalten der Bevölkerung. Die AIHK fordert darum den Regierungsrat auf, alle nötigen Massnahmen einzuleiten, um einen weiteren rapiden Anstieg der Infektionen mit COVID-19 sowie einen weiteren Lockdown im Kanton Aargau zu verhindern.

BL: Clubs und Bars sind zur Erhebung und Überprüfung der Kontaktdaten ihrer Gäste verpflichtet

(pd) Der Kanton Basel-Landschaft verpflichtet Clubs und Bars, die Richtigkeit der erhobenen Besucherdaten zu überprüfen. Die entsprechende Verfügung des Amts für Gesundheit über zusätzliche Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie tritt am Montag, 6. Juli, in Kraft und gilt bis auf Widerruf.

Mellingen: Vermisstmeldung

(pol) Vermisst wird seit gestern Donnerstag, 2. Juli, in Mellingen, Dätwyler Hans (88-jährig).

Herzliches Wiedersehen nach langer Zwangspause – Kirchenchor Mumpf

(im) Am letzten Freitag im Juni war Petrus den Mitgliedern des Kirchenchores Mumpf geneigt. Darum durfte ein Grossteil des Kirchenchores bei angenehmen Temperaturen Wiedersehen feiern.

Sommerferienangebot im Stadtmuseum Aarau

(pd) Ab Dienstag, 7. Juli, bietet das Stadtmuseum Aarau für drei Wochen ein buntes Sommerferienprogramm an. Unter den Schwerpunkten "Fotografie", "Programmieren" und "Roboter" umfasst das Programm unter anderem Fotokurse mit Licht oder Pixel, das Gestalten von Objekten aus dem 3D-Druck und das Erforschen und Programmieren von kleinen Robotern und Gamefiguren.

Pflege des Jodelgesangs - Sunnebärgchörli traf sich zur ersten Generalversammlung

(br) Am 26. Juni versammelten sich 16 von 20 aktiven Sängerinnen und Sänger im Waldhaus Wallbach zu ihrer ersten Generalversammlung. Auf Initiative von Ruth Matter und Isabelle Vock haben sich schon letzten Sommer Frauen und Männer eingefunden, welche gemeinsam Jodeln möchten. Mittlerweile treffen sich rund 20 Singbegeisterte am Donnerstag im Sääli des Restaurant Warteck, Möhlin, zur Gesangsprobe. Dem Wunsch einer Vereinsgründung entsprachen an einer ersten konstituierenden Sitzung alle Anwesenden. Auch einigte man sich rasch auf den Namen "Sunnebärgchörli".

Küttigen: Unfall zwischen zwei Autos – technischer Defekt?

(pol) Ein 35-jähriger Autolenker aus dem Kanton Basel-Stadt verursachte am Donnerstag einen Verkehrsunfall auf der Staffeleggstrasse. Personen wurden keine verletzt.

Aargau: Ausweispflicht für Bar- und Clubbesucher

(pd) Der Regierungsrat hat am 19. Juni parallel zur Rückkehr des Bundesrates von der ausserordentlichen
zur besonderen Lage die Aufhebung der kantonalen Notlage beschlossen. Seither erfolgt das Krisenmanagement nicht mehr durch Spezialgremien, sondern federführend durch den gemäss Epidemiengesetz zuständigen Kantonsärztlichen Dienst (KAD) beziehungsweise das Departement Gesundheit und Soziales (DGS). Sie werden die zur Verhinderung einer weiteren Virusausbreitung notwendigen kantonalen Anordnungen und Massnahmen beschliessen und umsetzen. Je nach Thematik werden dabei die fach- und sachzuständigen Departemente miteinbezogen. Bei einer Eskalation der Lage wird der Regierungsrat über weitergehende Massnahmen und eine entsprechende Anpassung des Krisenmanagements beschliessen. In einem ersten Schritt führt der Kanton Aargau ab morgen Freitag, 3. Juli, 18 Uhr, eine Ausweispflicht für Bar- und Clubbesuche ein.

Coronavirus: Studie zu Auswirkungen und Antikörpern in beiden Basel

(pd) In den beiden Basel wird eine Langzeitstudie über den Verlauf und die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie durchgeführt. Die Studie enthält einen digitalen Befragungsteil zu den Auswirkungen auf die Lebensumstände und einen Antikörpertestteil (Seroprävalenzstudie). Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft beteiligen sich zu gleichen Teilen an den Kosten der Langzeitstudie, welche das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut nach wissenschaftlichen Kriterien durchführt. Die Studie findet von Juli bis Dezember 2020 statt.

Oberstufe Gipf-Oberfrick präsentiert Abschlussarbeiten

(eing.) Corona hat die letzten Monate der Abschlussklassen stark geprägt. So wurden alle Abschlussreisen abgesagt, die Examenfeiern auf einen kleinen Rahmen eingeschränkt und vieles mehr. Die Abschlussprojekte der Schülerinnen und Schüler, welche an der Oberstufe in Gipf-Oberfrcik schon seit einigen Jahren durchgeführt werden, hielten aber der Krise stand.

Bestehendes behalten – Neues schaffen: Patrizia Solombrino ist die neue Geschäftsführerin im Rehmann-Museum

Das Team des Laufenburger Rehmann-Museums ist, nachdem im Frühjahr die bisherige Geschäftsführerin Ute Gottschall das Museum verlassen hat, nun wieder komplett. Patrizia Solombrino wurde kürzlich vom Stiftungsrat zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Sie tritt ihre Stelle am 3. August an. Die laufende Ausstellung "Frida im Fluss" ist verlängert bis 8. August. Ab dem 4. September ist die Ausstellung "Wunderkammer - Souvenir – Auf Reisen mit Carl Walter Liner" zu sehen.

Aargau: SVP nominiert Regierungsräte Hürzeler und Gallati

(pd) Coronabedingt konnte der geplante Nominationsparteitag im April leider nicht stattfinden. Auch heute noch sind grosse öffentliche Veranstaltungen höchstens unter erschwerten Bedingungen möglich. Deshalb hat sich die SVP Aargau entschieden, die Nominationen für die Regierungsratswahlen vom 114-köpfigen Kantonalvorstand vornehmen zu lassen, in welchem alle Bezirke gemäss ihrer Wählerstärke vertreten sind.

Coronavirus: Kurzarbeitsentschädigung – Verlängerung der Bezugsdauer auf 18 Monate

(pd) Der Bundesrat hat am 1. Juli 2020 die Höchstbezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung von zwölf auf achtzehn Monate verlängert. Zudem gilt eine Karenzfrist von einem Tag. Diese Verordnungsänderung tritt am 1. September 2020 in Kraft und gilt bis am 31. Dezember 2021.

Coronavirus: Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr – Quarantäne für Einreisende aus Risikogebieten

(pd) Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Juli 2020 verschiedene Massnahmen getroffen, um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Angesichts des zunehmenden Reiseverkehrs und der seit Mitte Juni ansteigenden Zahl der Neuansteckungen hat er entschieden, für den öffentlichen Verkehr ab Montag, 6. Juli schweizweit eine Maskenpflicht einzuführen. Zudem müssen sich Einreisende aus gewissen Gebieten in Quarantäne begeben. Die Aufhebung von Einreisebeschränkungen für erste Drittstaaten ist für den 20. Juli vorgesehen.

Spielgruppe Hoigümper Rheinfelden: Wasserspiele zum Jahresabschluss 

(eing.) Das Jahresabschlussfest des Vereins Spielgruppe Hoigümper Rheinfelden ist immer etwas Spezielles und gleichzeitig der Höhepunkt jedes Spielgruppenjahres. Gut 20 Familien mit den Leitungspersonen und etlichen freiwilligen Helfer und Helferinnen haben im Pfarrgarten der katholischen Kirche einen fröhlichen Samstagmorgen erlebt.

Architekturwettbewerb zum Ausbau der Kantonsschule Baden – Machbarkeitsprüfungen im Fricktal und im Raum Brugg–Lenzburg

(pd) Wichtiger Schritt in der Umsetzung der Strategie zur langfristigen räumlichen Entwicklung der Aargauer Mittelschulen: Ein wichtiger Bestandteil der Strategie zur langfristigen räumlichen Entwicklung der Aargauer Mittelschulen ist der Ausbau der bestehenden Kantonsschulen.

Beobachtet: Elektrische Anlagen bei Laufenburg

Christopher Ullmann beim TV Stein zu Gast – Tipps & Tricks vom Profi

(eing.) Während des Corona-Lockdowns waren viele Sportanlagen geschlossen. Auch Spitzensportler wie Christopher Ullmann hatten Mühe eine passende Trainingsmöglichkeit zu finden. Im Leichtathletikstadion Bustelbach in Stein fand der mehrfache Schweizermeister im Weitsprung jedoch eine passende Location.

CVP Bezirk Laufenburg: Nomination Kandidierende für die Grossratswahlen

(pd) Anlässlich der Jahresversammlung der CVP Bezirk Laufenburg, wurden die sieben Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossratswahlen vom 18. Okt. 2020 nominiert. Mit dem Listennamen „CVP Die Mitte“ will die Bezirkspartei den bei den letzten Wahlen verlorene Sitz zurückgewinnen.

nach oben