Kontaktieren Sie uns und erweitern Sie ohne zusätzlichen Aufwand Ihr Verbreitungsgebiet in der Nordwestschweiz oder auch National. Erreichen Sie noch mehr potentielle Kunden und setzen Sie das i-Tüpfchen. Platzieren Sie Ihre Werbung, Ihre Inszenierung, Ihre Botschaft gleich noch online und profitieren Sie zusätzlich von der potentiellen Streuung via Facebook.

Selbstverständlich sind unsere elektronischen Medien optimiert und mit Mobiltelefonen sowie Tablets kompatibel.*

Oder geben Sie Ihr Inserat, in sechs einfachen Schritten, gleich Online auf.

link_inseratbestellung

 *Die Kompatibilität bezieht sich auf gängige Smartphones mit Webbrowsern. Ebenso können dem Nutzer/Leser, abhängig vom Mobilfunkanbieter, zusätzliche Kosten entstehen.

Unsere Shops: Logo Flyeronline RGB neuLogo BuchModul webswiboo mit Slogan

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

Senioren des FC Eiken sind nicht zu bremsen

Gipf-Oberfrick: Nach Autoaufbrüchen festgenommen

(pol) In den frühen Morgenstunden brachen Unbekannte in Gipf-Oberfrick mehrere Autos auf. Die Kantonspolizei konnte zwei algerische Asylbewerber ermitteln und unter dringendem Tatverdacht festnehmen.

Marc Troller beschert dem FC Eiken den Auswärtssieg

Wil: Gegen Mauer geprallt

(pol) Mutmasslich alkoholisiert prallte ein Automobilist in der Nacht in Wil gegen eine Mauer. Er wurde leicht verletzt. Dazu richtete er grossen Sachschaden an.

Schlauen-Stich-Final – Ende der Schiesssaison 2022

(er) Ende September beendeten die der RSA Schlauen in Oeschgen angeschlossenen Schiessvereine – die Feldschützen Eiken, der Freie Schiessverein Frick, die Stadtschützen Laufenburg und die Schützengesellschaft Oeschgen – die diesjährige offizielle Schiesssaison mit ihrem traditionellen Schlauen-Stich-Final. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Anzahl der Finalberechtigten um deren 7.

Ausflug des gemeinnützigen Frauenvereins Möhlin

(um) 32 lachende Frauen des gemeinnützigen Frauenvereins Möhlin stiegen am 15. September in den Car Richtung Appenzell ein.

«Spürbar nöcher» – Möga 2022 ist eröffnet

«Spürbar nöcher» sind bis Sonntagabend im Steinli-Areal in Möhlin Gewerbetreibende und interessierte Besucherinnen und Besucher. Heute um 15 Uhr wurden die Türen zur Möga 2022, zur eindrücklichen Leistungsschau des heimischen Gewerbes, geöffnet. An den drei Ausstellungstagen erwarten die Besuchenden aber nicht attraktive Stände von über 90 Ausstellenden aus dem ganzen unteren Fricktal und angrenzenden Regionen, sondern auch viel Unterhaltung, Spiel und Spass.

Sisseln: Unfall fordert drei Verletzte

(pol) Heute Freitagmorgen stiessen bei einer Einmündung ausserhalb von Sisseln zwei Autos zusammen. Drei Beteiligte wurden teils schwer verletzt.

Canal grande, nur grüner – Oeschger Seniorenreise

(pst) Am 1. September folgten etwa 60 Oeschger:innen der Einladung des Frauenvereins zur jährlichen Seniorenreise.

Konzertabend der Musikschule Möhlin

(ms) «Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen», heisst es so schön. Und so war es auch: Musik vom 16. bis 21. Jahrhundert wurde am Konzertabend der Musikschule Möhlin auf rund zehn verschiedenen Instrumenten dargebotenen.

Kaiseraugst: Gegen Strassenlampe geprallt

(pol) Mutmasslich weil er am Steuer einschlief, prallte ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag gegen eine Strassenlampe. Verletzt wurde niemand.

Was bedeutet die KESB für ältere Menschen? – Infonachmittag von SfS Möhlin und der Gemeinde Möhlin

(rs) Anders als früher beurteilen heutige Behörden die Situation gefährdeter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener nicht mehr nur aus dem moralischen Blickwinkel. Das sagte Guido Marbet, ehemaliger Präsident der Justizleitung und Oberrichter Kanton Aargau, ehemaliger Präsident der KOKES (Konferenz Kinder- und Erwachsenenschutz), am sehr gut besuchten Informationsnachmittag von SfS Senioren für Senioren Möhlin und der Gemeinde Möhlin.

Auf den Spuren von Sissi – FTV Wölflinswil in Wien

(pk) Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums des Frauenturnvereins Wölflinswil fuhren 15 reiselustige Frauen mit dem Nachtzug nach Wien.

Tennisclub Frick: Sommer-Abschlussplausch

(mf) Am Sonntag, 25. September, wurde im Tennisclub Frick die Sommersaison mit dem Abschlussplausch offiziell verabschiedet. Aufgrund des Regens und der kühlen Witterung waren alle froh, diesen in der Halle durchführen zu können.

Aargau: Risiko einer Strom- und Gas-Mangellage mit Sofortmassnahmen minimieren

(pdI Der Regierungsrat unterstützt die Bestrebungen des Bundes, mit rasch wirkenden Massnahmen das Risiko einer drohenden Strom- und Gas-Mangellage zu minimieren. Viele Gemeinden, Unternehmen und Institutionen haben die für die Kantonsverwaltung angeordneten Beschränkungen ebenfalls übernommen; im Rahmen der nationalen Energiespar-Alliance lanciert der Aargau Mitte Oktober 2022 eine kantonale Informations- und Motivationskampagne. Gleichzeitig treibt die Task Force Versorgungssicherheit die kantonalen Eventualplanungen für den Ereignisfall weiter voran; dabei findet ein regelmässiger Austausch mit betroffenen Anspruchsgruppen statt, insbesondere mit Gemeinden und Wirtschaft. Der Regierungsrat setzt sich bei der Realisierung des Reservekraftwerks in Birr für möglichst geringe Immissionsbelastungen ein.

Tag der offenen Tür im Museumsarchiv: Museum Schiff Laufenburg

(pd) Das Laufenburger Museum Schiff verfügt über einen reichen Schatz an historischen Dokumenten, Bildern, Gegenständen, Möbeln und vielem mehr. Davon kann freilich nur ein sehr kleiner Teil im Museum ausgestellt werden. Der Rest lagerte bisher irgendwo auf dem Dachgeschoss oder in diversen Nebenräumen. Die Stadt Laufenburg stellte jetzt dem Museum den Zivilschutzraum im Rheinsulz als Archivraum zur Verfügung.

Erstklässler durch die Kirche geführt: Kirchgemeinden Frick und Gipf-Oberfrick

(uf) Am Mittwoch waren zahlreiche Erstklässer*innen und weitere Interessierte auf Erkundungstour in der kath. Kirche Frick. Katechetin Daniela Grether und Pfarreiseelsorger Ulrich Feger boten den Kindern sowie auch interessierten Eltern viele Einblicke in die Kirche und dieses mal auch hinter die Kulissen. So durften die Besucher*innen die Orgel von nahem sehen, die Kanzel besteigen, den Kirchenschatz suchen und auch mal die Glockenläuten. Dies erklärt auch das dreimalige Festtagsgeläut an diesem Tag. Foto: zVg

Notfallübung im KKL: Zusammenarbeit stand im Fokus

(babs) Vom 27. bis 29. September übten zahlreiche Organisationen des Bevölkerungsschutzes im Rahmen der Gesamtnotfallübung 2022 die Bewältigung eines Unfalls im Kernkraftwerk Leibstadt. Ein Fokus der diesjährigen Übung lag auf der Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Stellen. Das erste Übungsfazit ist positiv, wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS in einer Medienmitteilung schreibt.

Strassen-WM in Australien: 12. Rang für Fabian Weiss, Sulz

(mw) In der Woche vom 18. bis 25. September wurden im australischen Wollongong, welches rund 80 Kilometer von Sydney entfernt liegt, die Strassenweltmeisterschaften ausgetragen. Mit seinen tollen Saisonleistungen, darunter dem Gewinn des Schweizermeister-Titels im Zeitfahren der U23 sowie dem 4. Rang am Zeitfahren der U23-Europameisterschaft, sicherte sich Fabian Weiss vom RV Helvetia Sulz einen Startplatz für das Zeitfahren sowie das Strassenrennen.

Claire Allene – Aus lauter Lebenslust: Kabarett im im Rehmann-Museum

(ps) Sturmfrei für Claire! Zum ersten Mal allein auf der Bühne, hat die ‚Kleene mit de kurze Beene’ erstaunlich viel Platz. Sie singt und schnabuliert am Sonntag, 16. Oktober, ab 20 Uhr im Rehmann-Museum Laufenburg frei nach Berliner Schnauze, purzelt von Augenblick zu Augenblick, verliert den Faden, aber nie sich selbst.

Schaurig unbehaglich: Rehmann-Museum präsentiert Märchen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

(ps) Schaurige Märchen erzählt von Genesina Mara Morgentau in Kooperation mit der Mutabor Märchenstiftung, Bern, präsentiert das Rehmann-Museum in Laufenburg am 30. Oktober. Dazu gibt es eine gruslig kulinarisch Begleitung von ERWINS Bistro. Genesina Mara Morgentau erzählt schaurige Märchen zum Dia de los Muertos – ein Anlass zum Geniessen, Nachdenken und in sich gehen, zum Mitfühlen und gewiss auch für ein klein wenig wohliges Erschauern. Erzählt werden die Geschichten aus aller Welt auf Schweizerdeutsch.

Wahlen in der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Stein

(ba) Über das Wochenende vom 25. September fanden in der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Stein die Wahlen der Kirchenpflege, des Kirchenpflegepräsidenten und des Synodemitglieds für die Amtsdauer 2023-2025 statt.

Vortragsabend mit Buchautor Willi Näf – Reformierte Kirchgemeinden Möhlin und Wegenstettertal

(eing) Am Freitag, 21. Oktober, 19.30 Uhr laden die reformierten Kirchgemeinden Möhlin und Wegenstettertal ins ref. Kirchgemeindezentrum Zuzgen zu einem Vortragsabend ein.

Mit einer tiefen Einfachheit: Sandmandala im reformierten Kirchgemeindehaus Kaiseraugst fertiggestellt und anschliessend zerstört

(af) Am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr, wurde das Sandmandala-Projekt im reformierten Kirchgemeindehaus Kaiseraugst beendet. Die beiden tibetischen Mönche, die das Kunstwerk in einer Woche intensiver Arbeit erstellt hatten, verwischten es in wenigen Minuten. Anschliessend übergaben sie den Sand dem Rhein.

Wenn jeder Handgriff passen muss: Im neuen Kindergarten in Kaiseraugst können ab dem kommenden Januar bis zu 50 Kinder unterrichtet werden

(pd) Die zunehmenden Einwohnerzahlen der Gemeinde Kaiseraugst führten zum Entschluss, einen neuen Doppel-Kindergarten am Weidweg zu erbauen. In diesem Kindergarten sollen ab Januar 2023 rund 50 Kinder unterrichtet werden. Den Zuschlag für die schlüsselfertige Erstellung konnte sich die Ernst Frey AG aus Kaiseraugst sichern.

Energiesparmassnahmen in der Gemeinde Frick

(pd) Ab Ende September werden im Zusammenhang mit der drohenden Strom- und Gasmangellage in der Gemeinde Frick verschiedene Massnahmen umgesetzt, um den Energieverbrauch zu reduzieren.

Möhlin: Bei Überholmanöver verunfallt (Zeugenaufruf)

(pol) Am Dienstagnachmittag stiessen ausserhalb von Möhlin ein Auto und ein Rollerfahrer zusammen. Letzterer wurde verletzt. Weil der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Augenzeugen.

Theaterverein Stein: Einmal rund um die Welt

(rr) Dazu hatte der Vorstand des Theatervereins Stein seine Mitglieder im Rahmen der Vereinsreise eingeladen.
Kurz nach 7 Uhr fuhr die Reisegruppe los. Nach einem kurzen Znüni-Halt erwartete der Zoo Zürich die bestens gelaunte Gruppe.

Gesund Ü60 – mental und körperlich, was kann ich dafür tun?

(bb) Das Gesundheitsforum lädt für dieses wichtige Thema zu einem weiteren spannenden Vortragsabend ein und wird Antworten & Anregungen geben.

«Ein Lied geht um die Welt»: Konzert am 2. Oktober um 17 Uhr in Rheinfelden

(eing.) Hinter dem schlichten Namen «Das Trio» verbirgt sich eine erstaunliche Vielfalt. Und ausserdem eine so überraschende Kombination an Instrumenten, wie man sie selten antrifft: Mit Violine, Akkordeon und Gesang spielt Das Trio Melodien, die die Herzen bewegen. Denn dazu ist die Musik schliesslich da.

Stadtrat Rheinfelden beschliesst Energiesparmassnahmen

(gk) Die aktuelle europapolitische Lage führt zu einer Verknappung von Ressourcen, wovon auch der Energiesektor stark betroffen ist. Nicht nur in den Nachbarländern, sondern auch in der Schweiz ist die Versorgungslage deshalb angespannt. Es ist jetzt wichtig, dass bereits heute wertvolle Energie einsgepart wird. Entsprechend hat der Stadtrat Rheinfelden Energiemassnahmen beschlossen.

Nominierte für Baselbieter Sportpreis – Förderpreis für Maispracher Kunstturner

(pd) Der Baselbieter Regierungsrat hat drei Anerkennungs- und fünf Förderpreise vergeben und für den Sportpreis 2022 den Schwinger Adrian Odermatt, den langjährigen Beachsoccer-Sportler Moritz Jäggy sowie die Orientierungslauf-Vereinigung (OLV) Baselland nominiert. Wer mit dem Sportpreis ausgezeichnet wird, wird Ende November im Rahmen der Verleihung feststehen.

AG: Spitäler behandeln mehr Patienten, aber weniger lange – Erkenntnisse aus vier aktuellen Gesundheitsstatistiken

(pd) Die Aargauer Gesundheitsstatistiken 2021 zeigen: Sowohl in den Spitälern als auch bei den Spitex-Dienstleistern sind die Leistungsstunden gegenüber dem Vorjahr gestiegen. In Alters- und Pflegeheimen wurden hingegen weniger Klientinnen und Klienten betreut als im 2020, was auf die Covid-19-Pandemie zurückgeführt werden dürfte.

Käse für die Jugendförderung: Kiwanis-Club Rheinfelden am Herbstmarkt dabei

(rh) Der Kiwanis-Club Rheinfelden engagiert sich am Herbstmarkt vom 1./2. Oktober für die Jugendlichen des Turn- und Sportvereins Rheinfelden. Wie im Vorjahr werden an ihrem Stand beim Storchennesttor verschiedene Käsesorten von der Bergbauerfamilie Ming aus Lungern verkauft werden.

Gelungenes Nachtschiessen der Kleinkaliberschützen Gipf-Oberfrick

(hpk) Super Wetter, acht motivierte Schützinnen und Schützen – 7 A- und 1 B-Mitglied – waren beim diesjährigen Nachtschiessen dabei. Es war wie immer ein spezieller Wettkampf. Da er zur Jahresmeisterschaft zählt, ging es für die Führenden darum, ihre Stellung zu behaupten oder auszubauen.

Wenn zwei Lebensgeschichten sich begegnen – Saisonstart bei der Kulturkommission Möhlin

(dp) Am Freitag begann im SteinliChäller die neue Saison der Kulturkommission Möhlin. Mit «Kaninchenjagd oder Wenn Dobrowski kommt» eröffneten die beiden Fricktaler Künstler Mia und Kaspar Lüscher den Reigen der Kulturveranstaltungen.

nach oben