Mehr Fricktal. Mehr Beachtung.
Fricktalisch, kompetent, informativ, unterhaltend und aktuell, ganz «fricktal.info» eben.

Nachrichten, Neuigkeiten, Politik, Wirtschaft, Werbung und viele weitere Themen werden von unseren Redakteuren aufbereitet, um Ihnen zu jedem Zeitpunkt die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen. Kein Gekritzel, nur druckfrische Tatsachen, dies ist unser Anspruch, unsere Mission und was uns Spass macht. Ob in der einmal wöchentlich erscheinenden Zeitung oder auf der Online-Plattform «fricktal.info», wir sind für Sie am Puls der Zeit. Auf Wunsch beraten wir Sie bei der Gestaltung der Anzeige und begleiten Sie vom ersten bis zum letzten Schritt.

Sie sind das zentrale Element in «fricktal.info». Nutzen Sie das Onlineformular um uns mitzuteilen, was Ihnen gefällt und über welche Themen Sie gerne Berichterstattungen lesen würden.

Besuchen Sie unser Portal fricktal.info

Unsere Shops: Logo Flyeronline RGB neuLogo BuchModul webswiboo mit Slogan

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs

fricktal.info NEWS

Den Sieg im Namen, das Benzin im Blut: Die elfjährige Victoria Philipp aus Gipf-Oberfrick fährt seit drei Jahren Kart – ihr Ziel ist die Formel Eins

Gerade mal elf Jahre alt und schon Benzin im Blut – das ist Victoria Philipp aus Gipf-Oberfrick. Nachdem sie im vergangenen Jahr bei der «Vega Trofeo» ihre ersten Kart-Rennen in einer Meisterschaft gefahren ist, will sie in diesem Jahr bei den fünf Rennen zur Schweizer Meisterschaft voll durchstarten. Ohne die Unterstützung von Papa Christian und Mama Emmy wäre dies allerdings kaum möglich. Doch der Erfolg ist für sie eigentlich vorprogrammiert, schliesslich ist Victoria auch die römische Göttin des Sieges.
JÖRN KERCKHOFF

Beförderungen bei der Polizei Oberes Fricktal

(pof) Durch den Fricker Gemeindeammann Daniel Suter konnten zwei Korpsangehörige der Polizei Oberes Fricktal per Anfang Januar 2022 im Grad befördert werden. Der Jahresrapport des Polizeikorps hatte wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt werden müssen, weshalb die Beförderungen im kleinen Rahmen vorgenommen wurden.

Verhältnismässige Strafbefehlsgebühren – Fricktaler SVP-Grossräte und ein EVP-Grossrat aus Schöftland reichen Motion ein

(fi) Emanuel Suter, SVP, Gipf-Oberfrick (Sprecher), Christoph Riner, SVP, Zeihen, und Uriel Seibert, EVP, Schöftland, haben heute im Grossen Rat eine Motion betreffend Begrenzung von Strafbefehls- und Anklagegebühren eingereicht. Die Gebühren sollen in einem vernünftigen Verhältnis zur ausgesprochenen Busse stehen und diese nicht durch eine Unverhältnismässigkeit in den Hintergrund drängen.

Sternsinger in Herznach und Ueken

(af) Am Drei-Königstag, 6. Januar, zogen trotz krankheitsbedingten Ausfällen doch 15 stolze Sternsinger los, um in Herznach und Ueken den Einwohnern den Segen 20*C+M+B+22 fürs neue Jahr zu bringen und Spenden für Kinder in Ghana, Südsudan und Ägypten zu sammeln.

BL: Kulinarische Vielfalt aus Stadt und Land

(pd) Das Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) «Genuss aus Stadt und Land» startet mit 12 Teilprojekten in die Umsetzung, dies nach vierjähriger sorgfältiger Planung. Zwei weitere Teilprojekte befinden sich noch in Planung. Dies teil das Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung in einer Medienmitteilung mit. Bis Ende März können sich weitere Projekte für eine Teilnahme am PRE bewerben. Der Beginn der Umsetzung Anfang 2022 ist mit der Vertragsunterzeichnung zwischen dem Verein Genuss aus Stadt und Land, dem Bundesamt für Landwirtschaft und dem Ebenrain besiegelt, die Umsetzungsetappe dauert bis Ende 2027.

Pro Senectute Rheinfelden:Wandersaison eröffnet

(tb) Die Wandergruppe der Pro Senectute des Bezirks Rheinfelden ist bei wunderschönem, aber kaltem Wetter in das neue Wanderjahr gestartet.

Möhlin: Brand in einer Autowerkstatt

(sfa) Am Montagnachmittag brach in einem Gewerbegebäude an der Bahnhofstrasse 51 in Möhlin ein Brand aus. Die Meldung ging kurz vor 15 Uhr bei der Feuerwehr Möhlin ein. Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus, in dem eine Autowerkstatt untergebracht ist.

Bad Säckingen DE: Zwei Jungs auf Motorroller verunfallen

(ots) Am Freitagabend sind in Bad Säckingen zwei Jungs auf einem Motorroller verunfallt und mussten ins Krankenhaus.

EVP Baselland – seit 100 Jahren beharrlich und verlässlich unterwegs

(evp) Am 14. Januar stiess die EVP Baselland im virtuellen Raum in grosser Dankbarkeit und Vorfreude auf ihren 100. Geburtstag und das vor ihr stehende Jubiläumsjahr an.

Mähmaschine statt Mähdrescher – Richtigstellung zum Aufmacher der Ausgabe vom 12. Januar

Aargau: Auffrischimpfungen für über 30-Jährige mit Pfizer/BioNTech wieder möglich

(pd) Lösung für die prognostizierte Impfstoffknappheit im Januar gefunden Bereits im Dezember hatte der Kanton Aargau kommuniziert, dass Personen über 30 Jahre nur noch den Impfstoff des Herstellers Moderna erhalten können. Dies weil jener von Pfizer/BioNTech für Personen unter 30 Jahren reserviert ist. Mittlerweile zeigt sich, dass sich die Nachfrage der jüngeren Personen gut verteilt. Zudem haben andere Kantone zugesagt, bei einem Engpass auszuhelfen. Deshalb erhalten auch Personen über 30 Jahre, die ihre Grundimmunisierung mit dem Impfstoff von Pfizer/BioNTech erhalten haben, ab sofort auf Wunsch wieder denselben Impfstoff für die Auffrischimpfung.

Verein Wegkreuze Wölflinswil-Oberhof: Gründungsversammlung abgesagt

(bi) Die geplante Gründungsversammlung für den Verein «Wegkreuze Wölflinswil-Oberhof» vom 26. Januar kann leider coronabedingt nicht stattfinden, wie die Arbeitsgruppe mitteilt.

Sternsingen im Fischingertal

(asp) Die Sternsinger aus dem Fischingertal sammelten über 7000 Franken für die Gesundheit der Kinder in den Ländern des globalen Südens.

Beobachtet

Bei diesem Anblick kommen bereits Frühlingsgefühle auf, obwohl der Weiher noch leicht gefroren ist. Gesehen in Kaisten. Foto: Margrit Freudemann, Kaisten

Möhlin: Wohnungsbrand forderte verletzte Person

(pol) In einer Mehrfamilienhauswohnung an der Austrasse in Möhlin ist gestern Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Eine der Bewohnerinnen befindet sich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Spital. Zwei weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden zur näheren Abklärung ebenfalls ins Spital gebracht.

Schöftland: Erneut zwei Einbrecher verhaftet

(pol) Am gestrigen Samstagabend wurden nach einem Einbruch in ein Bauernhaus in Schöftland erneut zwei Einbrecher verhaftet.

Diegten: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz

(pol) Gestern Samstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus am Juchweg in Diegten zu einem Brandausbruch. Personen wurden dabei keine verletzt. Das Einfamilienhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

BL: Landratssitzung vom 27. Januar im Landratssaal

(pd) Die Geschäftsleitung des Baselbieter Landrats hat, gestützt auf eine Konsultativumfrage unter den Mitgliedern des Landrats, beschlossen, dass die Landratssitzung vom 27. Januar im Landratssaal im Regierungsgebäude in Liestal stattfinden wird.

Aarburg und Gränichen: Polizei verhaftet insgesamt 5 Einbrecher – auch dank «Kantos»

Foto: Polizei AG(pol) Dass es sich im Kanton Aargau nicht lohnt einzubrechen, mussten gestern Freitagabend und heute Samstagmorgen insgesamt 5 Männer – allesamt ohne Wohnsitz in der Schweiz - feststellen. Die Polizei konnte sie festnehmen - auch dank dem Einsatz eines Diensthundes.

Schweizer Salinen schreiben Rekordjahr – 2021 war der Salzbedarf so hoch wie nie zuvor

(pd) Zwei nachfragestarke Winter hintereinander sorgen bei den Schweizer Salinen für mehrere Absatzrekorde im Jahr 2021. Der totale Salzabsatz betrug 630 000 Tonnen und stellt eine Allzeit-Höchstmarke in der Geschichte des Unternehmens dar.

Sternsingen in Gipf-Oberfrick

(jhb) Mit neuen hell strahlenden Sternen waren 27 Kinder und Jugendliche mit erwachsenen Begleitpersonen in Gipf-Oberfrick vom 7. bis 9. Januar unterwegs. Sie brachten den weihnachtlichen Segen und gute Wünsche für das Jahr 2022 zu den Menschen im Dorf.

BL: Kanton schliesst privates Corona-Testzentrum in Reinach

(pd) Das Amt für Gesundheit des Kantons Basel-Landschaft hat ein privates Corona-Testzentrum in Reinach geschlossen, das ohne Bewilligung und ohne geprüftes Konzept gearbeitet hat.

AEW Highlight – Rundwanderung Rheinfelden mit spannenden Informationen zum Thema Photovoltaik

(eing.) Der Verein Aargauer Wanderwege lädt am 5. März um 10.45 Uhr in Rheinfelden zu einer geführten Wanderung mit spannenden Informationen zum Thema Photovoltaik ein.

Reinach BL: Hund (Husky) aus Garten gestohlen – Polizei sucht Zeugen

(pol) In der Nacht von gestern Donnerstag auf heute Freitag wurde aus einem umzäunten Garten an der Bühlackerstrasse in Reinach BL ein Husky gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Soul und Black Music – Konzert von Irina Mossi und Band im Meck in Frick

(eing.) Am Freitag, 28. Januar, sind Irina Mossi und Band (CH) im Meck à Frick zu Gast. Soul und Black Music stehen auf dem Konzertprogramm.

Sternsinger in Hornussen und Bözen sammelten für guten Zweck

(rb) Nach der Aussendung im 9-Uhr-Gottesdienst am Sonntag, 9. Januar, machten sich drei Sternsingergruppen in Bözen und Hornussen auf den Weg, um die Häuser zu segnen.

Sternsinger waren in Zeihen unterwegs

(rb) Nach einem Jahr Pause durften in Zeihen wieder zwei Gruppen mit Sternsingern unterwegs sein. Sie sammelten den schönen Betrag von 1139 Franken gesammelt. Der Seelsorgeverband Homberg dankt den engagierten Kindern und den Helferinnen. Foto: zVg

BL: Coronavirus-Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen

(pd) Per heute Donnerstag, Stand 15 Uhr, wurden im Kanton Basel-Landschaft seit Beginn der Pandemie Ende Februar 2020 total 45'932 positiv getestete Personen registriert. In der vergangenen Woche wurden 23’683 PCR-Tests (inkl. Antigen-Schnelltests) durchgeführt, von diesen waren 19,4 Prozent (Vorwoche 20,4 Prozent) positiv. Insgesamt wurden bisher 498'240 Impfungen ausgeführt, wie der Informationsdienst des Kantonalen Krisenstabs mitteilt.

Dättwil: Spar überfallen und geflüchtet

(pol) Ein maskierter Mann überfiel am Mittwochabend den Spar in Dättwil und flüchtete mit dem erbeuteten
Bargeld. Die Polizei sucht Auskunftspersonen.

Sportschützen Frick: Chiara Leone in der 1. Deutschen Bundesliga für den Schiessverein Wickenberg

(eing) Mit zwei Siegen im Gepäck kehrten die Wieckenberger Bundesliga-Schützen von den letzten beiden Wettkämpfen zurück. Damit sorgten sie für einen gelungenen Ausklang der Saison. In der Endabrechnung belegen die Wieckenberger den sechsten Platz und erarbeiteten sich ein positives Punktekonto. Für den Einzug ins Bundesliga-Finale, für den die Wieckenberger mindestens Rang vier hätten belegen müssen, reichte es nicht ganz.

Rheinfelden Baden startet verspätet ins Jubiläumsjahr

(cho) „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ – dies gilt auch für den Start des 100-jährigen Stadtjubiläums in Rheinfelden Baden. Eigentlich sollte dies gleich zu Jahresbeginn mit einem musikalischen Gruß der Stadtmusik und dem Neujahrsempfang schwungvoll starten. Doch leider hat die Pandemie die Planungen durchkreuzt.

Gesundheitsforum Rheinfelden auch 2022 mit vielen Gesundheitsförderungsangeboten - zum Jahresauftakt gibt es einen Vortrag zum Thema Gendermedizin

(bb) Neben der herausfordernden Aufgabe, auch bezüglich der aktuellen Omikron-Welle, die richtigen und wichtigen Gesundheitstipps für die Bevölkerung zu vermitteln, hat das Gesundheitsforum Rheinfelden das Jahresprogramm 2022 letzte Woche allen Rheinfelder Haushalten zugestellt.

Corona-Isolierstation für Asylbereich im Werkhof Frick wird wieder geöffnet

(pd) Aufgrund der raschen Zunahme von Covid-19-Infektionen sind die Isoliermöglichkeiten in den kantonalen Asylunterkünften ausgeschöpft. Deshalb wird die Isolierstation im Werkhof Frick ab morgen Donnerstag wieder für Personen des Asylbereichs genutzt, wie der Kommunikationsdienst des Regierungsrats mitteilt.

Coronavirus: Bundesrat schlägt Verlängerung der Massnahmen vor und verkürzt Isolation und Quarantäne auf fünf Tage

(pd) Die am 17. Dezember  beschlossenen Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sollen bis Ende März verlängert werden. Dies schlägt der Bundesrat angesichts der angespannten Lage in den Spitälern vor. Er hat dazu eine Konsultation gestartet. Ausserdem soll die Gültigkeitsdauer des Zertifikats auf 270 Tage verkürzt werden. Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung zudem beschlossen, die Dauer von Isolation und Quarantäne ab sofort auf fünf Tage zu verkürzen.

Aargau: Nach Telefonbetrug festgenommen

(pol)Telefonbetrüger sind nach wie vor sehr aktiv. Allein in den letzten zwei Tagen fielen drei Seniorinnen der fiesen Masche zum Opfer und verloren grosse Geldbeträge. Gestern nahm die Kantonspolizei zwei mutmassliche Kuriere auf frischer Tat fest.

Rettung vor dem Mähdrescher: Der Verein «Wild- und Naturherz» geht im Fricktal vor der Mahd mit Drohnen auf die Suche nach Rehkitzen

Die Bilanz ist erschütternd: Jedes Jahr werden in der Schweiz durchschnittlich 1500 Rehkitze bei der Silo- oder Heumahd durch die Mähwerke der Landwirtschaftsmaschinen getötet. Das Problem ist: Die Kitze haben in den ersten vier Wochen kein Fluchtverhalten, sondern einen Drückinstinkt. Sie verlassen sich auf ihre Tarnung und drücken sich ins hohe Gras. Wenn die schnellen und breiten Mähmaschinen heranfahren, haben sie keine Chance. Hinzu kommt: Wird das getötete Tier in die Silage aufgenommen, ist der Viehbestand durch Bakterien stark gefährdet.
PETER SCHÜTZ

nach oben